Erfurter Zoo öffnet am Samstag

Ab Sonnabend darf der Zoo Erfurt wieder Besucher empfangen. Veranstaltungen wird es diesen Sommer allerdings nicht geben.

Elefanten in einem Freigehege
Bildrechte: MDR/Loréne Gensel

Der Erfurter Zoopark öffnet nach monatelanger Corona-Pause am kommenden Samstag wieder für Besucher. Es gilt ein strenges Hygienekonzept. So gibt es Tickets nur Online im Vorverkauf und jeder Besucher muss sich auf einen bestimmten Tag festlegen und ein Zeitfenster buchen. Auf dem Gelände des Zoos gilt Maskenpflicht.

Die Tierhäuser bleiben geschlossen. Wirtschaftsdezernent Matthias Bärwolff sprach von einem Versuch, dessen Erfolg wesentlich vom Verhalten der Besucher abhänge.

Keine Veranstaltungen im Sommer

Das Kinderfest im Juni und die Tropenächte Mitte Juli werden allerdings nicht stattfinden können, so Zooparkdirektorin Sabine Merz gegenüber MDR THÜRINGEN. Hoffnung gibt es aber für die Eigenveranstaltungen im Herbst ohne Bühnenauftritte wie die "Erfurter Zootage" im Oktober und die "Magischen Lichternächte" im November. Hier sei man flexibel und könne die Veranstaltung je nach Pandemie-Lage auch um eine oder zwei Wochen verschieben.

Besucherregeln im Überblick:

  • Es besteht die Pflicht einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz auf dem gesamten Zooparkgelände und Kassenvorplatz zu tragen. (einfache OP-Maske oder FFP2-Maske, keine Stoffmaske)
  • Jeder Besucher ist verpflichtet sich an den Rundweg zu halten sowie die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten

  • Tickets können ausschließlich online erworben werden, es gibt keine Tickets an der Kasse. Während des Kaufvorgangs müssen zwingend persönliche Kontaktdaten für eine mögliche Corona-Information angegeben werden. Die Tickets können maximal 5 Tage vor einem Besuch erworben werden
  • Ein Besuch ist in 2 Blöcken möglich: Einlass vormittags zwischen 9 Uhr und 13.30 Uhr oder Einlass nachmittags zwischen 13.30 Uhr und 17.30 Uhr.
  • Jahreskartenbesitzer, Begleitpersonen von Schwerbehinderten sowie Kinder bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres (Kinder bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres benötigen keine Tickets und dürfen den Zoopark nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen) erhalten garantierten Zutritt zum Zoopark.
  • Die Tierhäuser (Löwenhaus, Nashornhaus, Giraffenhaus, Elefantenhaus, Masoeleum) sowie der Lemurenwald und Berberberg sind geschlossen.
  • Der Zoo-Shop ist geschlossen.
  • Die Spielplätze sind geöffnet.
  • Öffentliche Fütterungen und Tierpfleger-Sprechstunden finden nicht statt.
  • Die Toiletten im Nashorn- und Elefantenhaus sind geschlossen. Ausweichmöglichkeiten: Kasse, Bauernhof, Plateau (gegenüber Bistro Hakuna Matata)
  • Rabatte, Gutscheine, Voucher und Co. können bis auf weiteres nicht beachtet werden.
  • Ein Umtausch oder die Umwandlung in einen Gutschein sowie Rückgabe oder Auszahlung der Online-Tickets sind ausgeschlossen.

Ein Affe 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Dreharbeiten zum ETC-Spezial 89 min
Dreharbeiten zum ETC-Spezial Bildrechte: MDR/Jens Strohschnieder