Köstliches aus der Heimat Das erzgebirgische Neunerlei

Besonders der Heilige Abend ist im Erzgebirge von schönen Traditionen geprägt. Eine der ältesten ist das so genannte Neunerlei - eine Abfolge von neun verschiedenen Speisen, die alle eine eigene Bedeutung haben.

Neunerlei 15 min
Neunerlei Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
15 min

Das Neunerlei ist das typische Festtagsessen im Erzgebirge. Neun verschiedene Speisen aus Fisch, Fleisch, Geflügel, Gemüse, Gewürzen und Hülsenfrüchten werden traditionell am Heiligen Abend zubereitet.

Unsere köstliche Heimat So 19.12.2021 18:00Uhr 15:03 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Das Neunerlei ist das typische Festtagsessen im Erzgebirge. Neun verschiedene Speisen aus Fisch, Fleisch, Geflügel, Gemüse, Gewürzen und Hülsenfrüchten werden traditionell am Abend des 24. Dezembers für die ganze Familie zubereitet. Noch bevor die Zeit der Bescherung anbricht, werden all die köstlichen Sachen des Neunerleis aufgetischt. Jedes Gericht mit seinem eigenen Symbolgehalt und seiner eigenen Geschichte der Zubereitung. Für Familie Schneider ein Moment der Harmonie und Gemeinsamkeit. Dass Essen etwas mit Leben, mit Lebensart, mit Kultur zu tun hat, ist längst bekannt. Die Küche einer Region, eines Ortes oder einer Familie ist also weit mehr als eine bloße Rezeptsammlung. In den typischen, speziellen und einzigartigen Gerichten spiegeln sich Tradition, Vorlieben und Charakter der Menschen.

Die Gerichte des Neunerlei und deren Bedeutung:

Die Gans, der Rotkohl : damit das Glück einem treu bleibt
Die Linsen: für das "Kleingeld"
Die Klöße: damit auch das "große Geld" nicht fehlt
Sellerie: für die Manneskraft
Semmelmilch: dass man nicht krank wird
Sauerkraut: damit das Leben nicht sauer wird
Bratwurst: für den Erhalt von Kraft und Herzlichkeit
Kompott: dass man sich des Lebens freue

Für das Neunerlei gibt es natürlich auch viele Abwandlungen, denn eigentlich zelebriert jedes Dorf, jede Familie sein eigenes Neunerlei. Und mancherorts wird es gar zum Zwanzigerlei.

Anrichten des Neinerlaas 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Unsere köstliche Heimat | 19. Dezember 2021 | 18:00 Uhr