Florian Stölzel moderiert "Stille Nacht im Arzgebirg"

Ganz traditionell freuen sich viele Zuschauer immer zu Weihnachten auf die Sendung „So klingt‘s bei uns im Arzgebirg“. Musiker Florian Stölzel wird den Nachfolger der Sendung moderieren.

Florian Stölzel spielt die Zither ein wenig anders als seine Vorfahren. Demnächst produziert er seine erste Platte.
Bildrechte: MDR/Matthias Wetzel
Marianne Wappler (2.v.re.) lehrt als Klöppellehrerin vor allem Kindern den Umgang mit Klöppel und Faden, damit dieses Kunsthandwerk nicht in Vergessenheit gerät.
Marianne Martin stellte Handwerk und Musik aus dem Erzgebirge vor. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ganz traditionell freuen sich viele Zuschauer immer zu Weihnachten auf die Sendung „So klingt‘s bei uns im Arzgebirg“. Denn Weihnachten, das Fest der 1.000 Lichter, wird in keiner anderen Region in Deutschland so traditionell zelebriert wie im Erzgebirge. Marianne Martin und Annett Illig luden zwischen Kaffeetrinken und Bescherung in ihre festlich geschmückte Hutzenstube ein. Das neue Format „Stille Nacht im Arzgebirg“ wird ab diesem Jahr diese Tradition fortführen.

Mit dem neuen Moderator Florian Stölzel bekommt die Musiksendung dann eine wertvolle Bereicherung denn er beherrscht das Zitherspiel und steht neuerdings auch als Sänger am Mikro. Die romantische Liebesballade "Mit dir bin ich eins" ist der Song, mit dem er sein TV-Debüt feierte.

Auch dem MDR Zuschauer ist Florian Stölzel kein Unbekannter. Der junge Musiker aus dem Erzgebirge war bereits musikalischer Sidekick von Kim Fisher ("Kulthits") und Stefanie Hertel ("Die große Show der Weihnachtslieder").

Sagenhaft - musikalische Geschichten aus dem Weihnachtsland 10 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Florian Stölzel

Sa 19.12.2020 12:02Uhr 09:31 min

https://www.mdr.de/meine-heimat/video-florian-stoelzel-sagenhaft-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Das Liedgut aus dem Arzgebirg steht im Vordergrund der 80minütigen Sendung. Ob mit Gitarre oder Zither, gesungen oder instrumental … mit Musiker Florian Stölzel sind die Klänge des Erzgebirges der „Rote Faden“ der Sendung. Brauchtum und Handwerk stehen ebenfalls im Vordergrund.

Logo MDR 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

03:16 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-303320.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Logo MDR 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

01:37 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-303674.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Stille Nacht im Arzgebirg | 24. Dezember 2021 | 18:00 Uhr