Alphornbläser in Floh-Seligenthal

Floh-Seligenthal aus der Luft fotografiert – viele rote Dächer. 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Groß-Gemeinde Floh-Seligenthal besteht aus mehreren Gemeinden: Floh, Seligenthal, Struth-Helmershof, Kleinschmalkalden, Hohleborn und Schnellbach. 6.000 Leute leben hier und weil die Infrastruktur stimmt, werden es immer mehr. Es gibt hier Ärzte, eine Kita, Schulen, Seniorenwohnungen, Einkaufsmöglichkeiten und Natur ringsrum. Die Gemeinde liegt wunderschön jenseits des Rennsteigs.

Bildergalerie Ein Wochenende in Floh-Seligenthal

Zwei Männer vor einem kleinen Fachwerkhaus.
Das Backhaus in der Trift von Floh wurde vor ein paar Jahren durch die Nachbarschaft wieder hergerichtet. Bildrechte: MDR/ Heike Opitz
Zwei Männer vor einem kleinen Fachwerkhaus.
Das Backhaus in der Trift von Floh wurde vor ein paar Jahren durch die Nachbarschaft wieder hergerichtet. Bildrechte: MDR/ Heike Opitz
Innenraum einer mittelgroßen Industriehalle, mit Paletten und Gabelstapler.
Aus dem Ortsteil Struth kommen auch recyclebare und Bio- Folien. Bildrechte: MDR/ Heike Opitz
Eine Organistin spielt auf einer aufwendig dekorierten, historischen Kirchenorgel, während sie von einem Trompeter begleitet wird.
Kirchenmusik in der Seligenthaler Kirche. Bildrechte: MDR/ Heike Opitz
Zwei Männer schieben einen Schlitten, auf dem sich einige Kanister befinden, durch einen verschneiten Wald.
Kay Römhild und Jürgen Uloth sind ansonsten die Schleimkocher beim Rennsteiglauf. Bildrechte: MDR/ Heike Opitz
Ein schmaler Fluss fließt entlang eines Wegs, an dem Fachwerkhäuser stehen. Im Hintergrund ist eine kleine Kirche zu sehen.
Die Gemeinde Floh-Seligenthal besteht aus sechs Ortsteilen. Bildrechte: MDR/ Heike Opitz
Etliche Knöpfe aus Hirschhorn liegen auf einem hölzernen Untergrund.
Die Hirschhornknöpfe aus Kleinschmalkalden gehen meist nach Bayern, Österreich und in die Schweiz. Bildrechte: MDR/ Kathrin Welzel
Ein Kind vor einem Stall, in dem Esel stehen. Neben dem Kind steht eine Ziege.
Sonst tummeln sich im Archehof der Familie Eck die Besucher. Aber im Moment ist für Helfer "Einzelbeschäftigung" mit Tier angesagt. Bildrechte: MDR/ Kathrin Welzel
Zwei Männer stehen in einem verschneiten Wald und spielen Alphörner.
Der Blick vom Maßkopf und das tolle Echo locken die Alphornbläser an die frische Luft. Bildrechte: MDR/ Kathrin Welzel
Alle (8) Bilder anzeigen

Auch hier haben sich die Bewohner natürlich seit Wochen mit dem neuen Alltag arrangieren müssen. Wir zeigen, wie die Nachbarschaft in der Trift von Floh Corona-gerecht den Backofen anheizt, wie die Tiere auf dem Bauernhof von Steffen Eck versorgt werden, wie in der Hirschhorn-Knopf-Produktion in Kleinschmalkalden fast alles seinen Gang geht.

Aber wie klappt es mit dem Training für's Skilanglaufen oder bei den Gardetänzerinnen vom Karneval? In der Berglandschaft von Floh-Seligenthal wird sogar Alphorn gespielt auf dem Maßkopfgipfel.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Unser Dorf hat Wochenende | 14. Februar 2021 | 09:00 Uhr

Videos

Floh-Seligenthal 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Unser Dorf hat Wochenende So 14.02.2021 09:00Uhr 01:25 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video