Brautpaar vor Schloss Zabeltitz, Sachsen
Bildrechte: imago/Hanke

Heiraten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

In einer romantischen Kulisse mit Freunden und Familie den Bund der Ehe feiern: Das ist der Traum von vielen Paaren. Auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es wunderschöne Orte zum Heiraten.

Brautpaar vor Schloss Zabeltitz, Sachsen
Bildrechte: imago/Hanke

Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist reich an wunderschönen Schlössern, Burgen, Parks und herrlichen Seen. Die Auswahl an tollen Orten um sich in stimmungsvoller Umgebung das Ja-Wort zu geben, ist also groß! Wir haben ein paar der Schönsten herausgesucht.

Sachsen-Anhalt

Hochzeit unter freiem Himmel: Im Barockgarten in Blankenburg (Harz) können sich Brautpaare das “Ja-Wort” im Terrassengarten geben. Als Alternative steht der liebevoll restaurierte Saal des Kleinen Schlosses zur Eheschließung zur Verfügung.
>> www.blankenburg.de

Der Barockgarten des kleinen Schlosses Blankenburg. Im Vordergrund der Braunschweiger Löwe und im Hintergrund das große Schloss Blankenburg
Der Barockgarten des kleinen Schlosses Blankenburg. Im Vordergrund der Braunschweiger Löwe und im Hintergrund das große Schloss Blankenburg Bildrechte: Roberto Peters

In der Stadt aus Eisen Auf dem Gelände des ehemaligen Tagebaus am Gremminer See finden sonst Veranstaltungen und Festivals statt. Doch auch eine Eheschließung ist hier möglich: Das Trauzimmer befindet sich in der Schaltwarte. Inmitten der riesigen Bagger entstehen ungewöhnliche Hochzeitsfotos.
>> www.graefenhainichen.de

Am Ufer der Goitzsche bei Bitterfeld:  Heiraten mit herrlichem Blick auf den See bis zum Sonnenuntergang. Danach kann bei Fackelschein und Lagerfeuer weitergefeiert werden.
>> www.trattoria-al-faro.de

Die Hirschburg inmitten der Colbitz-Letzlinger Heide: Das Schloss Letzlingen ist das einzige erhaltene Hohenzollernschloss in Sachsen-Anhalt. Umgeben von Wald liegt das Schloss malerisch vor den Toren der alten Festungsstadt Magdeburg.
>> www.schloss-letzlingen.de

Feiern mit Fachwerk-Ambiente: Das romantische Trauzimmer des historischen Wernigeröder Rathauses bietet Platz für die Trauung. Direkt gegenüber ist das Gothische Haus für die Feier und die Hochzeitssuite.
>> www.travelcharme.com/hotels/gothisches-haus-wernigerode

Heiraten am Gröberner See Das macht Laune: rundum Natur der umliegenden Dübener Heide und der unvergleichliche Blick auf den Gröberner See! Den Sektempfang auf der gelegenen See-Terrasse werden die Gäste sicher so schnell nicht vergessen.
>> www.seeresort-groebern.de

Thüringen

Hochzeit in unterirdischer Stadt Nordhusia, Thüringen
Bildrechte: imago/epd

Hochzeit unter Wasser: Paare können in Nordhusia, der unterirdischen Stadt im Sundhäuser See heiraten.  Hier befindet sich die Kirche Johannes der Täufer. Ganze 12 Meter in die Tiefe geht es, zusammen mit Hochzeitsfotografen und Trauzeugen - und natürlich dem Schildern mit dem "Ja-Wort".
>> www.actionsport-nordhausen.de

Motto-Hochzeiten im Museum Tabakspeicher in Nordhausen: Zeit - und Themenhochzeiten, wie z.B. eine Märchenhochzeit, eine Hochzeit im Stil der Goldenen 20er oder den 50er Jahren mit Rock’n’Roll und Petticoat sind hier willkommen.
>> www.nordhausen.de

Höhlenforscher: Um Bad Liebenstein gibt es eine Reihe von Höhlengebilden. Die in Schweina gelegene "Altensteiner Höhle" ist die älteste Schau- und Naturhöhle Thüringens. Hier kann auch geheiratet werden!
>> www.bad-liebenstein.de/altensteiner-hoehle

Hochzeit in historischem Ambiente: In der mittelalterlichen Stadt Mühlhausen befinden sich mehrere reizvolle Traurorte mit Geschichte und Charme: Rathaushalle, Syndikatshof oder Brunnenhaus sind hier zu nennen. Das Popperöder Brunnenhaus wurde 1614 im Renaissance-Stil erbaut und zählt zu den schönsten Quellen Thüringens.
>> www.muehlhausen.de

Im Jägerzimmer auf der Wartburg In Eisenach lässt es sich herrschaftlich feiern: Mit Blick auf den Innenhof und die Wartburg! Die wunderschön bemalten Mittelsäulen und das Kreuzgewölbe des Jägerzimmers erinnern an die Säle und Kemenaten der Wartburg.
>> www.eisenach.info

Sterne zählen in Sonneberg: In der Sternwarte Sonneberg werden ebenfalls Trauungszeremonien durchgeführt. Unter der großen Schmidt-Kuppel gibt es eine einzigartige Akustik und Platz für 50 Gäste.
>> www.astronomiemuseum.de/infos/hochzeiten

Sachsen

Rammenau
Landschloss Rammenau Bildrechte: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen

Im Spiegelsaal des Landschlosses Rammenau: Das Barockschloss bietet einen lichtdurchfluteten Saal für bis zu 120 Personen, es werden Blumen gestreut und Sektempfänge ausgerichtet.
>> www.barockschloss-rammenau.com

Heiraten auf der Bastei: In der Basteiklause des Berghotels in der Sächsischen Schweiz mit großartiger Aussicht sind standesamtliche Trauungen möglich.
>> www.bastei-berghotel.de   

Barockes Trauzimmer aus dem 17. Jh. im Schloss Delitzsch: Neben dem Schloss gibt es hier auch einen prächtigen Barockgarten aus dem Jahre 1692 für eine traumhafte Fotokulisse.
 >> www.barockschloss-delitzsch.de

Heiraten auf dem Schiff: Zusammen mit dem Standesamt Zwenkau haben heiratswillige Paare die Möglichkeit, sich mitten auf dem Cospudener See zu vermählen. Anfragen direkt an das Team des Charterschiff "MS Neuseenland".
>> www.leipzigseen.de

Tierische Traumhochzeit:
Im Zoo Leipzig kann der einmaligen Tag an einem exotischen Ort gefeiert werden, entweder unter Palmen oder in einer südamerikanischen Hacienda im Jugendstilambiente.
>> www.zoo-leipzig.de

Klosterpark Altzella: Im Bibliothekssaal ist Platz für eine große Hochzeitsgesellschaft und der Klosterpark bildet die stimmungsvolle Kulisse. Eine Übernachtung ist in der Klosterherberge möglich.
>> www.kloster-altzella.de

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Im Auftrag der Liebe - Unterwegs mit der Hochzeitsplanerin | 04. April 2019 | 19:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 03. April 2019, 15:55 Uhr