MDR überträgt wieder José Carreras Gala aus Leipzig

Es ist Deutschlands emotionalstes Benefiz-Ereignis: Am 10. Dezember 2020 findet die 26. José Carreras Gala in Leipzig statt und wird ab 20.15 Uhr live im MDR übertragen. An der Seite von Weltstar und Stifter José Carreras werden wieder zahlreiche Künstler für den guten Zweck auftreten. Zugesagt haben unter anderem Chris de Burgh, David Garrett, LEA, Kerstin Ott, Santiano und Sasha. Die José Carreras Gala findet in diesem Jahr coronabedingt ohne Zuschauer vor Ort statt.

Startenor Jose Carreras
Bildrechte: dpa

"'Aufgeben ist keine Option' sagen mir immer wieder Leukämie-Patienten, wenn ich sie im Krankenhaus besuche und frage, wie sie diese schwere Zeit durchstehen", sagt José Carreras. "Dieser Leitsatz ist in diesen besonderen Zeiten auf uns alle übertragbar. Gemeinsam werden wir diese Krise meistern."

Chris de Burgh
Chris de Burgh Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder

Chris de Burgh, der bereits sieben Mal in der José Carreras Gala zu Gast war, unterstreicht die Worte des Stifters: "Angesichts dieser unsicheren Zeiten ist es wunderschön zu erfahren, dass die José Carreras Gala wieder stattfindet. José Carreras leistet mit seinem sozialen Engagement unendlich viel. Und es gibt sehr, sehr viele Menschen, die diesem wunderbaren Menschen viel zu verdanken haben."

Eine blonde junge Frau
LEA Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auch LEA, die in der José Carreras Gala singt, mahnt, gerade jetzt die Leukämie-Patienten nicht zu vergessen: "Es bedeutet mir viel, als Teil der José Carreras Gala den Fokus auf eine Krankheit wie Leukämie zu richten. Gerade in einer weltweiten Krisenzeit darf man den Kampf gegen eine so schwere Krankheit nicht vernachlässigen."

Gerade jetzt brauchen Leukämie-Patienten und deren Familien unsere Solidarität.

José Carreras
 Kerstin Ott auf der Bühne beim Proben.
Kerstin Ott Bildrechte: imago images/Photopress Müller

Zum ersten Mal bei der José Carreras Gala dabei ist Kerstin Ott. Die Künstlerin, die mit "Die immer lacht" einen großen Charterfolg und millionenfache Klicks auf Youtube erzielte, möchte jetzt auch allen Leukämie-Patienten ein Lächeln bescheren: "Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Unterstützung in schwierigen Zeiten besonders wichtig ist."

An der Seite von José Carreras wird Brisant-Moderatorin Mareile Höppner und erstmals der ARD-Morgenmagazin-Moderator Sven Lorig durch den Abend führen.

Seit der Premiere im Jahr 1995 unterstützen den Weltstar José Carreras jedes Jahr in der José Carreras Gala bekannte internationale und nationale Künstler im Kampf gegen Leukämie. Über die alljährliche José Carreras Gala und weitere Benefizaktionen wurden in den vergangenen 25 Jahren bereits über 220 Millionen Euro an Spenden generiert. Über 1.300 Projekte konnte die José Carreras Leukämie-Stiftung bislang fördern.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch im Fernsehen: José Carreras Gala | 10.12.2020 | 20:15 Uhr

So war die Carreras-Gala 2019