Online-Lesung mit der "Online-Omi"

Mario D. Richardt
Mario D. Richardt Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fans der Sendung "Mach dich ran" kennen die "Tagesaufgabe": Moderator Mario D. Richardt soll in einem bestimmten Zeitraum Hilfe organisieren. Dieses Mal ist er in Gütter, einem Ortsteil von Burg bei Magdeburg. Hier wünschte man sich in einer Tagesaufgabe eine sogenannte Bücherzelle. Dort können die Einwohner Bücher ausleihen, hineinstellen, lesen, zurückgeben und tauschen. Das Besorgen der ausgedienten Telefonzelle war gar nicht so einfach – bis man auf Thomas Ofschanni stieß. Sein Unternehmen hat seinen Sitz in Potsdam. Hier werden ausrangierte Telefonzellen nach Kundenwünschen umgebaut. So entstanden schon Bücherschränke, Gartenduschen und Grills. Jeder Umbau ist reine Handarbeit. Im vergangenen Jahr haben der Geschäftsführer und seine Mitarbeiter 150 Zellen umgebaut und aufgestellt. Und nun war Gütter an der Reihe.

Bücherzelle von Gütter
Die Bücherzelle von Gütter Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Star bei der Eröffnung der Bücherzelle ist der in Genthin geborene Schriftsteller Torsten Rohde, der als Online-Omi Renate Bergmann regelmäßig erfolgreiche Bücher veröffentlicht. 2020 schaffte es Rohde mit seinem Buch "Dann bleiben wir eben zuhause" auf Platz 1 der SPIEGEL-Beststellerliste.

      

Der Schriftsteller Torsten Rohde 16 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Der Schriftsteller Torsten Rohde 16 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Über dieses Thema berichtet der MDR auch im Fernsehen: Mach dich ran | 05.04.2021 | 19:50 Uhr