Mach dich ran Hilfe für die Freiwillige Feuerwehr in Gersdorf

Die Kameraden der FFW Gersdorf um Robert Prosch hoffen auf einen Container zum Umziehen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Kameraden der FFW Gersdorf um Robert Prosch hoffen auf einen Container zum Umziehen

Mo 09.04.2018 19:50Uhr 07:53 min

https://www.mdr.de/meine-heimat/video-187712.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Die Freiwilligen Feuerwehr Gersdorf, einem Ortsteil von Hartha in Sachsen braucht Hilfe. Das Problem der Kameraden: Das Gebäude der Feuerwehr ist zu klein. Sie ziehen sich zu Hause um, da die Spezialkleidung nicht im Feuerwehrhaus gelagert werden kann, da es nicht beheizbar ist. Die sist jedoch nötig, da die Einsatzkleidung nach Einsätzen feucht ist. Außerdem verbietet die Unfallkasse das Umziehen im Haus – wegen der gefährlichen Abgase. Und: Platz ist sowieso nicht neben dem großen Einsatzfahrzeug. Momentan ist es bei einem Alarm so, dass die Feuerwehrleute z.B. von der Arbeit kommen, an der Feuerwehr vorbeifahren, sich zu Hause umziehen und zurück zur Feuerwehr fahren. Das kostet wertvolle Zeit. Die Lösung wäre ein beheizbarer Bürocontainer, der neben dem Feuerwehrhaus aufgestellt werden könnte.

Städtespiel: Dreikämpf in Jessen

Für unser Spiel sind wir in Jessen. Der Ort liegt an der brandenburgischen Grenze an der Schwarzen Elster. Jessen nimmt wie auch Burgstädt und Meuselwitz am MDR-Frühlingserwachen teil. Bei der Aktion kümmern sich die Einwohner um einen ordentlichen Frühjahrsputz. Die Zuschauer zu Hause können dann entscheiden, welcher Ort sein geplantes Projekt am besten bewältigt hat. Doch zuvor tritt Mario in dieser Sendung zu einem Spiel gegen Bürgermeister Michael Jahn an. Beide müssen sich vor Ort ein eigenes Team zusammenstellen, mit dem sie antreten werden. Und zwar zu einem Dreikampf. Es geht um Sport, Wissen und Geschicklichkeit.

Das MDR-Frühlingserwachen

Jessen als Kandidat für Sachsen-Anhalt will das Areal rund um den Schwanenteich auf Vordermann bringen. Die Anlage mit einem kleinen Tierpark kennt in Jessen jeder. Jetzt soll der Park in Teilen neu gestaltet und bepflanzt werden. Ein kleiner Kräutergarten ist schon angelegt. Hier fehlt allerdings noch ein Großteil der Pflanzen. Zäune und Wege sind schief und krumm und müssen erneuert werden.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Mach dich ran | 09. April 2018 | 19:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. April 2018, 19:50 Uhr

Mehr "Mach dich ran"

Die besten "Mach dich ran"-Videos

Mario D. Richardt mit einem Spielmannszug
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die Betreiber des Kinovereins Weitblick in Burg bei Magdeburg sitzen in einem Kino
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mitglieder des Sportvereins SV Deuna stehen auf einem Fußballplatz vor einer Flutlichtanlage.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (25)