Mario im Märchenwald in Wünschendorf

Mario D. Richard testet dieses Mal sein Wissen rund um Märchen und ist dafür in Wünschendorf in Thüringen unterwegs. Außerdem hilft er den Wildschweinen in Lutherstadt Wittenberg.

Mach dich ran- Modrator Mario D. Richard ist wieder unterwegs.
Mach dich ran Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Im Märchenwald von Wünschendorf in Thüringen muss Mario D. Richardt zum Märchenspiel ran. Bürgermeister Marco Geelhaar zeigt unserem Moderator verschiedene Utensilien und Figuren – und der muss dann binnen Sekunden antworten, in welchem Märchen der Gegenstand vorkommt. Schneidet Mario zu schlecht ab, gibt es eine Strafe.

Ein Unterstand für Wildschweine in Lutherstadt Wittenberg

Mach dich ran- Modrator Mario D. Richard ist wieder unterwegs.
Mach dich ran Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zur Tagesaufgabe ist Mario in der Lutherstadt Wittenberg beim Naturschutzbund mit der Leiterin Petra Henkelmann und Roger Zimmermann am Stadtwald verabredet. Hier wird es schweinisch, und zwar wildschweinisch. Es geht um den Unterstand der Tiere der ziemlich in die Jahre gekommen ist und dringend vor dem Winter erneuert werden muss. Dazu sucht er einen Handwerker und das Material für den insgesamt zehn Meter langen Unterstand.

Der Burgberg-Pavillon des Heimatvereins Heimburg

Im April dieses Jahres ging es um diesen Burgberg-Pavillon. Die Mitglieder des Heimatvereins Heimburg hatten Mario die Tagesaufgabe gestellt, die maroden Stellen des Pavillons zu reparieren. Mario fand eine Firma, die hilft und ist jetzt wieder vor Ort, um zu sehen, was daraus geworden ist.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Mach dich ran | 23. November 2020 | 19:50 Uhr

Die besten "Mach dich ran"-Videos

Ein Mann säubert in einem großen Saal einen Parkettboden
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Moderator Mario D. Richardt im Gespräch mit einem Handwerker
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Logo MDR
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (24)