Heiraten in Zeiten von Corona

Oster-Geschichten des MDR JUMP Osterfeuer 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN Sa 11.04.2020 20:15Uhr 05:48 min

https://www.mdr.de/meine-heimat/osterfeuer-hochzeit-corona-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Miriam und David heiraten mit Abstand. Es sind ungewöhnliche Zeiten, die ungewöhnliche Maßnahmen erfordern. Freunde und Familie haben sich etwas einfallen lassen, um das Brautpaar auch aus der Distanz einen besonderen Tag zu bescheren.

Ihre Feier muss aufgrund der aktuellen Lage um das Coronavirus ausfallen, das war klar. Nach der Trauung sollte es eigentlich nach Hause gehen. Doch weit gefehlt! Nun findet doch noch eine Art Party statt, nur eben ganz anders. Entlang einer Route, die das Brautpaar mit dem Auto abfährt, haben sich Familie und Freunde in Grüppchen postiert. Mit selbstgemalten Plakaten, Geschenken oder musikalischen Ständchen überraschen sie die beiden auf ihrem Weg. Immer wieder fließen dabei Tränen der Rührung. Wohl auch, weil man am Hochzeitstag nicht mal die eigene Schwester drücken darf. Auch die Geschenke sind besonders. Da wird schon mal ein Türmchen aus Toilettenpapier verschenkt. Am Ende des Tages haben Miriam und David vier Stunden lang fast 30 Stopps gemacht und rund 100 gut verteilte Freunde gesehen.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Das MDR JUMP Osterfeuer | 11. April 2020 | 20:15 Uhr