Das "Sommer war's"-Gewinnspiel

Urlaub an der Ostsee ist (wieder) im Trend: weite Strände, sauberes Wasser, freundliche Gastgeber. Doch für Schmalspurbahn-Fans gibt es noch einen anderen Grund, die schönste Zeit des Jahres an der Ostsee zu verbringen: der Molli. Die legendäre Bäderbahn verbindet auf 15 Kilometer die Orte Bad Doberan mit Heiligendamm und Kühlungsborn. Fahrtzeit: 40 Minuten, Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h. Ein ganz besonderes Erlebnis.

Blick auf die Bäderbahn "Molli". Die dampfbetriebene Schmalspurbahn 2 min
Bildrechte: dpa

Von Bad Doberan nach Kühlungsborn: Eine Fahrt mit der "Molli" ist etwas ganz Besonderes. Wolfgang Lippert stellt die schöne Schmalspurbahn genauer vor.

Mo 12.07.2021 14:27Uhr 02:21 min

https://www.mdr.de/meine-heimat/video-molli-schmalspur-bahn-ostsee-heiligendamm-bad-doberan100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Die Preisfrage aus der Sendung "Sommer war's - Meer geht nicht" vom 18.7.2021:

Seit wann heißt die Mecklenburgische Bäderbahn auch offiziell "der Molli"?

Einsendeschluss: 01.08.2021

Über dieses Thema berichtet der MDR auch im Fernsehen: Sommer war's - Meer geht nicht | 18.07.2021 | 20:15 Uhr

Videos aus der Sendung

Der Musiker Johannes Oerding steht im Stadtgarten in Erfurt auf der Bühne. 5 min
Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Die älteste noch aktive Schwimmmeisterin Deutschlands, Herma Klapproth, im Gespräch mit einem jungen Mann. 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bürger Lars Dietrich trifft in Trebitz (Sachsen-Anhalt) die älteste noch aktive Schwimmmeisterin Deutschlands. Herma Klapproth passt seit 25 Jahren auf, dass niemand zu Schaden kommt.

Mo 12.07.2021 12:07Uhr 04:56 min

https://www.mdr.de/meine-heimat/video-buerger-lars-dietrich-schwimmmeisterin-herma-klapproth100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video