Creuzburg Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn - Eine kleine Welt für sich

Das Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn in der Nähe von Creuzburg liegt direkt am Elisabethpfad und am Werratal-Radweg. Die ehemalige Saline wurde erstmals 1426 erwähnt. Heute findet sich dort ökologische Landwirtschaft und ein Hotel.

Eine Storchenfamilie in ihrem Horst in Wilhelmsglücksbrunn
Auch Störche haben das Refugium für sich entdeckt. Zwei Familien kehren seit acht Jahren immer wieder dorthin zurück. Bildrechte: MDR/Der Osten
Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn bei Eisenach
Das Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn bei Eisenach ist ein kleiner lebendiger Biokosmos. Bildrechte: MDR/Der Osten
Eine Storchenfamilie in ihrem Horst in Wilhelmsglücksbrunn
Auch Störche haben das Refugium für sich entdeckt. Zwei Familien kehren seit acht Jahren immer wieder dorthin zurück. Bildrechte: MDR/Der Osten
Wasserbüffel weiden in der Flussaue der Werra
40 Wasserbüffel des Stiftsgutes weiden in der Flussaue der Werra. Bildrechte: MDR/Der Osten
Landwirt Arnold Vogt in seinem Schafstall
Cheflandwirt Arnold Vogt mit seiner Schafherde. Die 300 Tiere sind die Grundlage des Biokosmos Wilhelmsglücksbrunn. Ihre Milch, ihr Fleisch, ihre Wolle sind das Kapital des Stiftsguts. Damit ist es gewachsen. Bildrechte: MDR/Der Osten
Käser Philip Gräfenhahn in der Biokäserei des Stiftsgutes Wilhelmsglücksbrunn
Käser Philip Gräfenhahn gehört seit Mai zum Team von Wilhelmsglücksbrunn. Er arbeitet in der Biokäserei des Stiftsgutes. Bildrechte: MDR/Der Osten
Fleischpastete mit Chicorée-Salat
Im Restaurant kommen Bio-Gerichte auf den Teller. Bildrechte: MDR/Der Osten
Eine Familien sitzt in einem Restaurant-Freisitz
Tagesausflügler können im Restaurantgarten am Teich entspannen. Bildrechte: MDR/Der Osten
Ein Storch steht auf einem Solarpanel
Erneuerbare Energie versorgt das Stiftsgut. Bildrechte: MDR/Der Osten
Luftaufnahme der Werrawiesen bei Wilhelmsglücksbrunn
50 Hektar Naturschutzgebiet sind in der Obhut des Stiftsguts. Die Werrawiesen sind Sumpfgebiet. Bildrechte: MDR/Der Osten
Alle (9) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Der Osten - Entdecke, wo du lebst | 17. September 2019 | 21:00 Uhr