Eine Gruppe Feuerwehrleute schiebt demonstriert die Funktionsweise der historischen Handpumpspritze: Um die auf einer grünen Kutsche befestigte Pumpe zu bedienen, braucht es hier sechs Personen. 1 min
Die pferdegezogene Handpumpspritze der Freiwilligen Feuerwehr Korbußen tut nach wie vor ihren Dienst. Sollte also mal das brandneue Feuerwehrauto streiken, dann könnten die Kameraden mit der Hand pumpen - ordentlich Puste vorausgesetzt. Übrigens wird hier das nächste Fahnentreffen der Thüringer Landesfeuerwehr stattfinden. Eine große Ehre für die kleine Dorffeuerwehr. Bildrechte: MDR/Mathias Schaefer
Die "Schwalbe" ist ein großes, altes Fachwerkhaus mit rotem Dach. 1 min
Zentrum des Dorflebens in Korbußen ist der Erlebnishof, ein Fachwerkhof mit Umgebindehaus und uriger Bohlenstube im Erdgeschoß. Hier wird gefeiert und geschwoft. Selbstverständlich nach getaner Arbeit. Den Hof hat der Heimatverein quasi im Alleingang saniert. Und hält ihn auch in Schuss. Die "Schwalbe" ist übrigens nur eine von vielen. Bildrechte: MDR/Mathias Schaefer

Korbußen ist ein Dorf an der Autobahn 4 nahe Gera. Gerade einmal 450 Einwohner zählt der Ort. Das Team von "Unser Dorf hat Wochenende" hat Korbußen einen Besuch abgestattet.

Di 12.03.2019 10:00Uhr 01:05 min

https://www.mdr.de/meine-heimat/video-korbussen-landkreis-greiz-luftbilder100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Panoramaansicht von Sosa im Erzgebirge
Im Westerzgebirge liegt Sosa, ein schmuckes Dorf, sauber und aufgeräumt. Etliche Tagestouristen kommen in den Ort. Vor allem im Frühjahr und Sommer. Sechs Gaststätten gibt es im Dorf. Einige mit Pension. Die etwa 2000 Einwohner sind besonders heimatverbunden. Und sie pflegen die typisch erzgebirgischen Traditionen. Bildrechte: MDR/Mathias Schaefer