Seiffen bei Nacht
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Meine Heimat Sagenhafte Weihnachtszeit in Seiffen

Seiffen ist weltbekannt für Räuchermännchen, Nussknacker, Weihnachtspyramiden und Holzspielzeug aller Art. Mitten in der quirligen Weihnachtszeit schaut Moderator Axel Bulthaupt hinter die Kulissen der Weihnachtsstadt. Seiffen: ein sagenhafter Ort voller Überraschungen und wunderschöner Traditionen.

Seiffen bei Nacht
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zwei Holzschnitzfiguren
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Topf mit Hagebutten-Suppe
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Rezept Seiffener Hagebutten-Suppe

Zutaten:

500 g Hagebutten (ganze Früchte, getrocknet)

3 L Wasser

75 g Mehl

75 g Zucker

25 g Salz

300 ml Milch

Zubereitung:

Hagebutten abspülen, mit dem 3 L Wasser kaltem Wasser ansetzen, über Nacht einweichen

Danach ca. 2-3 Std im selben Wasser erhitzen und leise köcheln lassen. Beeren setzen sich zum Boden.

Durch ein feines Sieb filtern.

Ergibt reichlich 1,5 L Sud (Farbe wie dunkles Bier)

Mehl in Milch einrühren und dem kochenden Sud zugeben. Gut umrühren!

Zucker und Salz hinzufügen nach und nach. Zwischendurch kosten.

Hagebuttensuppe schön heiß servieren. Mit in Butter gerösteten Semmelwürfeln schmeckt sie besonders gut.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch im Fernsehen : "Sagenhafte Weihnachtszeit" | 17.12.2017 | 20:15 Uhr

Schlagwörter:

Zuletzt aktualisiert: 21. Dezember 2017, 17:07 Uhr

Sagenhaft Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 25.12.2017 12:00 13:30
  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Räuchermännchen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK