Leinefelde-Worbis Burg Scharfenstein soll "Whiskyburg" werden

Die Stadt Leinefelde-Worbis will die Burg Scharfenstein ab Sommer 2018 verpachten. Wie Bürgermeister Marko Grosa (CDU) MDR THÜRINGEN sagte, werden bis dahin noch 250.000 Euro in die Kernburg investiert.

von Thomas Kalusa

Innenhof Burg Scharfenstein im Eichsfeld
Der Innenhof von Burg Scharfenstein Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mit dem Geld sollen neue Fußböden verlegt und Wände verputzt werden. Das seien die Voraussetzungen für das Projekt "Whiskyburg" des neuen Pächters aus dem Stadtteil Worbis. Wie Pächter Bernd Ehbrecht von der Firma „Number Nine Spirituosen Manufaktur“ MDR THÜRINGEN sagte, werde der künftige Name „Whiskyburg Scharfenstein“ heißen. Ebrecht plant in seinem langfristigen Konzept dort ein Whisky-Erlebniszentrum, in dem die Geschichte und Herstellung des Whiskys gezeigt werden. Die Spirituosenfirma ist eine Ausgründung der traditionsreichen Worbiser Neunspringe Brauerei.

Auch Hotelbetten geplant

Für die neue Nutzung soll die Kernburg, die bisher nur von außen saniert wurde, vor Pachtbeginn für rund 250.000 Euro hergerichtet werden, sagte Natalie Hünger von der Stadt Leinefelde-Worbis. Bisher sind in die Burganlage bereits rund 10 Millionen Euro geflossen, so Hünger. Die Vorburg und eine ca. 250 qm große Terrasse mit Gastronomie, sowie eine Kapelle und eine Außenstelle des Standesamtes sind in der Burg untergebracht. Ebrecht will in zwei bis drei Jahren auch Hotelgäste in der Burg unterbringen. Für Veranstaltungen der Stadt könne die Burg weiterhin genutzt werden. Burg Scharfenstein wurde 1209 erstmals urkundlich erwähnt und liegt 480 Meter über dem Meeresspiegel. Seit 2002 ist sie im Besitz der Stadt Leinfelde Worbis und wurde im Vorfeld des erhofften Papstbesuches seit 2006 saniert. 2012 erhielt die Stadt für die Sanierung den Thüringer Denkmalpreis.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR THÜRINGEN Regional | 04. Januar 2018 | 06:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 04. Januar 2018, 13:35 Uhr

Mehr aus Thüringen

Ein abgedecktes Dach.
Bildrechte: MDR THÜRINGEN/Facebook

Viele User haben uns Eindrücke des Orkans "Friederike" zugeschickt. Wir haben Sie in diesem Video zusammengefasst.

Fr 19.01.2018 16:00Uhr 00:57 min

https://www.mdr.de/thueringen/video-169272.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video