"Zeigt uns eure Heimat!": Sommer-Freizeitspaß in unserer Region

Die MDR JUMP-Moderatoren Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde waren wieder unterwegs, um sich zeigen zu lassen, wie schön unsere Region ist: vom Erzgebirge bis nach Magdeburg.

MDR FERNSEHEN ZEIGT UNS EURE HEIMAT, "Durch den Sommer mit Sarah und Lars", am Samstag (03.07.21) um 19:50 Uhr. Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde © MDR/Hagen Wolf
ZEIGT UNS EURE HEIMAT, "Durch den Sommer mit Sarah und Lars" Bildrechte: MDR/Hagen Wolf

Vor Sarah von Neuburg liegt tatsächlich ein Abenteuer: Zumindest, wenn man sich an die Flugschule Magdeburg begibt und dort mit dem erfahrenen Fluglehrer Willi Horka den Gyrokopter fliegen lernen will! Das ist natürlich keine leichte Aufgabe: Eigenständig zu fliegen - doch was heisst schon "einfach"! Ob es gut gehen wird? Das ist nur eine Zuschauerempfehlung, der die Moderatoren Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde folgen. Außerdem sind sie auf den Spuren der Wegewarte in der Welterberegion Wartburg Hainich und erleben dort, wie grün unsere Heimat ist, sondern erfahren auch, dass ehrenamtliche Wegewarter dringend gebraucht werden. Lars-Christian Karde wird von seltsamen Flugobjekten ins Vogtland an die legendäre Göltzschtalbrücke gelockt und stellt fest, dass auch hier ehrenamtliche Helfer gesucht werden, die den Kindern ihre Ferienlager im Sommer retten sollen.


Es sind die Heimatgeschichten der Zuschauer, Hörer und User, die die Moderatoren der JUMP-Morningshow, Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde, erzählen. Auch dieses Jahr haben beide dutzende Tipps und Hinweise bekommen, die alle eins gemeinsam haben: Sie sind eine absolute Empfehlung zu Mit- oder Nachmachen, zum Genießen oder Staunen.

Zeigt uns eure Heimat! Sommerspaß mit Sarah und Lars

Alle anzeigen (5)

Unsere Tipps für die schönste Zeit des Jahres

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Zeigt uns eure Heimat | 28. Juni 2021 | 19:50 Uhr