Zweiter Todestag In Memoriam: Album "Andrea Jürgens - Gold" erscheint

Am 20. Juli 2017 verstarb Andrea Jürgens. In Erinnerung an die Sängerin mit der glockenklaren Stimme erscheint das Doppel-Album "Andrea Jürgens - Gold". Exklusives Highlight darauf ist der bisher unveröffentlichte Titel "Ich bin bei dir".

Sängerin Andrea Jürgens während der Aufzeichnung der MDR Fernsehshow Meine Schlagerwelt - Die Party mit Ross Antony am 19.01.2016 im Eventpalast Leipzig.
Bildrechte: IMAGO

Mit dem gerade veröffentlichten Album "Andrea Jürgens - Gold" gibt es etwas ganz Besonderes für die Fans der viel zu früh verstorbenen Sängerin. Mit dem Titel "Ich bin bei dir" ist auf dem Album ein Song, der bisher noch nicht veröffentlicht wurde.

Die Geschichte von "Ich bin bei dir"

Andrea Jürgens (Cover)
Cover des Erinnerungs-Albums Bildrechte: Telamo

Andrea Jürgens hatte den Song "Ich bin bei dir" gemeinsam mit dem Komponisten und Produzenten Alfons Weindorf aufgenommen. Sie wollte den Titel natürlich auch veröffentlichen, dieser Wunsch wurde ihr jedoch nicht erfüllt. Gesundheitliche Probleme verhinderten die Fertigstellung. Alfons Weindorf hat den Titel jetzt modern arrangiert und bringt die glasklare Stimme von Andrea Jürgens ins Hier und Heute.

Auch ihre großen Hits wie "Tina ist weg", "Millionen von Sternen" oder "Und dabei liebe ich euch beide" sind auf dem Longplayer. Mit dem Scheidungslied "Und dabei liebe ich euch beide" hatte die damals Zehnjährige 1977 die Herzen des Publikums der ARD-Sendung "Am laufenden Band" mit Rudy Carell im Sturm erobert. Der Song erstürmte die Charts und stieg auf Platz eins der ZDF-Hitparade. Andrea Jürgens wurde zum größten Kinderstar nach Heintje. Ihr 1979 erschienenes Album "Weihnachten mit Andrea Jürgens" wurde innerhalb von drei Monaten über 1,5 Millionen Mal verkauft und erhielt sogar einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

Auch im Erwachsenenalter konnte Andrea Jürgens an ihre Erfolge anknüpfen. Mit Titeln wie "Mama Lorraine" oder "Japanese Boy" gelang ihr der Chart-Einstieg. Ende der 90er Jahre wurde es ruhiger um Andrea Jürgens - 2016 wechselte sie das Management und startete mit dem Album "Millionen von Sternen" ein Comeback. Das Album konnte sich mit Platz 10 in Deutschland platzieren. Ihre darauffolgende Tournee ab Herbst 2016 musste die Sängerin aus gesundheitlichen Gründen absagen.

Andrea Jürgens starb am 20. Juli 2017 im Alter von 50 Jahren infolge akuten Nierenversagens.

Musik von Andrea Jürgens

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | Schlager ABC | 20. Juli 2019 | 10:45 Uhr