Andreas Gabalier heilt seine Seele mit seinen Liedern.
Andreas Gabalier heilt seine Seele mit seinen Liedern. Bildrechte: IMAGO / Just Pictures

Volks-Rock'n'Roller verlor Vater und Schwester Andreas Gabalier über Schicksalsschläge: "Jedes Lied ist eine Art Therapie"

12. Juli 2024, 14:17 Uhr

Das, was Andreas Gabalier widerfahren ist, kann ein Mensch nur sehr schwer ertragen. Der Musiker verlor seinen Vater und seine Schwester. Beide gingen freiwillig aus dem Leben. Neuen Mut fand Andreas Gabalier in der Musik. Seine Lieder, so der 39-Jährige jetzt in einem Interview mit der Bild-Zeitung, sind für ihn wie eine Therapie.

Als Andreas Gabalier 22 Jahre alt war, starb sein Vater durch Selbstmord, zwei Jahre später seine jüngere Schwester. In einem Interview mit der Bild-Zeitung sagte der 39-Jährige, dass der Tod seiner kleinen Schwester noch viel schlimmer gewesen sei, als der seines Vaters. Und, dass sie mit dem Verlust nicht klar kam und ihm deshalb auf dieselbe Art folgte, sei schrecklich gewesen.

Als es passierte, hatte ich es lange Zeit nicht wirklich realisiert. Ich hoffte jeden Tag, wieder aufzuwachen aus diesem Traum. Dem war aber nicht so.

Andreas Gabalier Bild-Zeitung
Historische Aufnahme: Andreas Gabalier
Dieses Foto von Andreas Gabalier wurde 2009 aufgenommen. Da hatte er bereits Vater und Schwester verloren. Bildrechte: IMAGO / Manfred Siebinger

Nach dem Tod seiner Schwester schrieb Andreas Gabalier einen seiner erfolgreichsten Hits: "Amoi seg‘ ma uns wieder". Das Lied trage ihn seit 15 Jahren von Bühne zu Bühne und habe sein Publikum und ihn schon viele Tränen gekostet. Er blicke ins Publikum und in den Himmel und denke an seine Schwester und seinen Vater.
Die tatsächliche Aufarbeitung der Tragödie sei vermutlich erst durch seine Musik vonstatten gegangen. Eine professionelle Hilfe habe er nie in Anspruch genommen, so der Musiker.

Jedes Lied, das ich schreibe, ist für mich wie eine Therapie. Ich rede mit meiner Familie, mit meinen Freunden und ich singe. Irgendwie muss es weitergehen.

Andreas Gabalier Bild-Zeitung
 Andreas Gabalier, seine Mutter Huberta und sein Bruder Willy 2013.
Andreas Gabalier, seine Mutter Huberta und sein Bruder Willy 2013. Bildrechte: IMAGO / STAR-MEDIA

Bevor Andreas Gabalier seinen Vater verlor, studierte er Jura, sollte die Anwaltskanzlei des besten Freundes seines Vaters übernehmen. Als Kind hatte er Klavier gelernt. Mutter Huberta hatte durchgesetzt, dass jedes ihrer vier Kinder ein Instrument lernt und auch der Vater von Andreas liebte Musik. Nach dem Verlust des Vaters, änderte sich das Leben von Andreas Gabalier.

Mir fehlte die Kraft, mich weiterhin aufs Lernen zu konzentrieren. Ich fing an, Songs zu schreiben, trat regelmäßig auf und hatte meine Leidenschaft gefunden.

Andreas Gabalier Bild-Zeitung
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier im Olympiastadion München: hier wird er am 22. Juni 2024 ein Konzert geben. Bildrechte: IMAGO / Stefan M Prager

Underdessen ist aus Andreas Gabalier ein erfolgreicher Musiker geworden. Im Sommer 2022 rockte er das Messegelände Riem in München vor 100.000 Fans. Als er die Zuschauer mit dem Satz: "Und jetzt will ich 100.000 Leute springen sehen" zum Mitmachen aufforderte, brachte er damit sogar die Erde zum Beben. Wie der Focus berichtete, zeichneten am 6. August 2022 während des Gabalier-Konzertes in München drei Seismografen leichte Erdbeben auf.

Am 22. Juni 2024 wird Andreas Gabalier in Münchens Olympiastadion auftreten. Special Act des Konzerts: Hollywood-Legende David Hasselhoff.