Andy Borg (Cover)
Bildrechte: VM records / MCP

Neues Album Andy Borg präsentiert mit "Jugendliebe" unvergessene Schlager

Auf seinem neuen Longplayer präsentiert Sänger Andy Borg mit dem Best of seiner persönlichen Lieblingsschlager seine musikalische Jugendliebe. Alle Titel sind Evergreens, mit denen viele Menschen Emotionen verbinden.

Andy Borg (Cover)
Bildrechte: VM records / MCP

Andy Borg ist immer wieder für Überraschungen gut! Sein jetzt erschienenes Album "Jugendliebe - Unvergessene Schlager" ist auf jeden Fall eine. Auf dem Longplayer singt der Wiener persönliche Lieblingsschlager aus seiner Jugendzeit - Evergreens von Kolleg(inn)en, die ihn geprägt haben. Deshalb bezeichnet Andy Borg diese Titel auch als seine musikalische "Jugendliebe".

Was er mit diesen Titeln verbindet, beschreibt der Sänger und Moderator so: "Die Songauswahl könnte man auch als Hommage, als eine Verbeugung vor diesen großartigen Kollegen verstehen! Denn diese Evergreens haben uns in Lebensphasen erwischt, mit denen wir schöne Erinnerungen verbinden." Namensgeberin des Albums ist übrigens Ute Freudenberg mit ihrem Erfolgshit "Jugendliebe".

Ute Freudenberg und die "Jugendliebe":

"Jugendliebe - Unvergessene Schlager" - Titelliste
Titel Interpret
Ich mach' ein glückliches Mädchen aus dir Chris Roberts
Deine Spuren im Sand Howard Carpendale
Am weißen Strand von San Angelo G.G. Anderson
Unter den Dächern von Avignon (deutsche Version) G.G. Anderson
Avignon (englische Version) David Haselhoff
Griechischer Wein Udo Jürgens
Spiel noch einmal für mich Habanero Caterina Valente
Marie, der letzte Tanz ist nur für dich Rex Gildo
Wir sind eine große Familie Peter Alexander
Und es war Sommer Peter Maffay
Schwarze Madonna Bata Ilic
Komm setz di auf an Sonnenstrahl (Duett) Andy Borg & Alexandra
Jugendliebe Ute Freudenberg

Andy Borg erinnert sich mit diesen Liedern an seine "Jugendzeit", als er vor Beginn seiner Profikarriere als Alleinunterhalter auf Hochzeiten und Geburtstagen diese unvergessenen Schlager sang. Und er erinnert sich daran, dass diese Songs den Zuhörern ein Lächeln aufs Gesicht zauberten.

Es war wie eine Zeitreise und hat großen Spaß gemacht. Als ich diese unvergessenen Schlager vor vielen, vielen Jahren als Alleinunterhalter auf Hochzeiten und Geburtstagen sang, hatten die Leute ein Lächeln im Gesicht und getanzt wurde auch dazu. Das möchte ich wieder machen. Ich bin mir sicher, es macht uns allen nach so vielen Jahren wieder Spaß. 

Andy Borg Facebook

(Quelle: MCP Sound & Media)

Der gebürtige Wiener Andy Borg feierte 1982 mit dem Schlager "Adios Amor" seinen musikalischen Durchbruch. Weitere Erfolgshits des Sängers sind "Arrivederci Claire", "Die berühmten drei Worte" und "Ich will nicht wissen, wie du heißt". Von 2006 bis 2015 moderierte Andy Borg als Nachfolger von Karl Moik den "Musikantenstadl". Andy Borg ist zum zweiten Mal verheiratet, aus seiner ersten Ehe hat er zwei Kinder. Der Schlagerstar lebt in der Nähe von Passau.

Dieses Thema im Programm: MDR+ | DAB+-Radio MDR SCHLAGERWELT | 24. August 2018 | 09:00 Uhr