Kindheits-Erinnerung im MDR-Riverboat Angelo Kellys erster Song sollte "Pipi"-Problem lösen

Angelo Kelly hat seinen allerersten Song als kleines Kind geschrieben, um sein nächtliches "Pipi"-Problem zu lösen. Der Song wurde so gut, dass die Kelly Family damit sogar in der DDR-Samstagabend-Show "Ein Kessel Buntes" aufgetreten ist. Das Lied wurde ein kleiner Hit, ob es geholfen hat? Angelo hat es im MDR-Talk verraten.

Angelo Kelly/Collage
Angelo Kelly 2019 zu Gast im MDR-"Riverboat", dahinter ist der Videoausschnitt mit ihm aus "Ein Kessel Buntes" von 1989 zu sehen. Bildrechte: MDR/Riverboat

Angelo Kelly ist mit Musik groß geworden. Bereits als kleiner Junge stand er auf der Bühne und bezauberte das Publikum mit seinem Gesang und seinen langen blonden Engelslocken.

Angelo, das jüngste Mitglied der Kelly-Family, 1995
Angelo Kelly bei einem Auftritt 1995. Bildrechte: dpa

Im "Riverboat"-Livetalk 2019, der jetzt in den Riverboat-Klassikern noch einmal ausschnittsweise gezeigt wurde, wird der Musiker von einem Video-Ausschnitt überrascht. Gezeigt wurde ein Auftritt der Kelly-Family in der großen DDR-Samstagabend-Show "Ein Kessel Buntes" aus dem Jahr 1989. Angelo als kleiner Sänger mit geflochtenem blonden Zopf ist Solist und rockt dabei die Bühne, Geschwister und Papa Dan sind der Backround.
Erstaunlich allerdings ist vor allem der Text des Songs. Der Refrain lautet: "Ich werde heute Nacht nicht in die Hosen machen."

Es war das allererste Lied, das ich geschrieben habe als kleines Kind. Mein Vater hat mich versucht, auf Toilette zu bringen vor dem Schlafengehen und alles mögliche. Er war am Verzweifeln und hat gesagt: 'Schreib ein Lied darüber und vielleicht …'. Und es hat gar nicht geholfen.  

Angelo Kelly MDR/Riverboat

In diesem Jahr wird Angelo Kelly, inzwischen selbst Vater von fünf Kindern, vierzig. Wieviele Songs er in seinem Leben geschrieben, komponiert und produziert hat, lässt sich schwer sagen. Allerdings sprechen seine Veröffentlichungen Bände: 20 Alben und neun DVDs stammen aus seiner Feder. Nachdem sich die Kelly Family aufgelöst hat, macht Angelo mit seiner Familie unter dem Namen Angelo Kelly & Family weiter. Mit Erfolg, 2018 wurde seine Familienband sogar mit einer "Goldene Henne" geehrt.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Riverboat-Klassiker | 13. August 2021 | 22:00 Uhr