Anita: "Ich bin auf Wolke Sieben" Schlagersängerin Anita Hofmann heiratet Radiomoderator Christian Filip

Sängerin Anita vom Schlagerduo "Geschwister Hofmann" hat am 30. Juli Radiomoderator Christian Filip kirchlich geheiratet. Zur Hochzeit hatte das Paar nicht nur Verwandte und Freunde, sondern auch Fans eingeladen.

Die Braut, Schlagerstar Anita Hofmann, und der Bräutigam, Radiomoderator Christian Filip, posieren für das Foto.
Anita Hofmann und Christian Filip posieren am 30. Juli für ihr Hochzeitsfoto. Bildrechte: dpa

In einem Traum aus weißer Spitze hat Schlagersängerin Anita Hofmann am 30. Juli in ihrem Heimatort Meßkirch Radiomoderator Christian Filip nun endlich kirchlich geheiratet. Eigentlich sollte die Trauung bereits im vergangenen Jahr stattfinden, wegen Corona wurde sie jedoch verschoben.

Rund 540 Gäste, die Hälfte davon Fans des Duos "Geschwister Hofmann", feierten gemeinsam mit der überglücklichen 45-Jährigen und ihrem 48-jährigen Mann den Tag.

Ich bin auf Wolke Sieben. [...] Und ich hab den besten Mann der Welt. Wir haben eine große Verwandtschaft, einen tollen Freundeskreis, und wir wollten auch die Fans dran teilhaben lassen - wir wollten, dass alle mitfeiern können.

Anita Hofmann Deutsche Presse-Agentur

Zu den Gästen gehörten Anitas Familie: Schwester und Gesangspartnerin Alexandra mit Ehemann Dietmar und den Söhnen Daniel und David sowie Mutter Lisl und Vater Josef. Aus der Schlagerwelt waren unter anderen Rosanna Rocci, Patrick Lindner, Julian David, Christian Lais sowie Géraldine Olivier dabei.

Kennengelernt hatten sich Anita und Christian 2019 bei einem Radio-Interview.

33 Jahre Anita & Alexandra Hofmann

Anita Hofmann und Alexandra Geiger
Anita und Alexandra Hofmann bei einem Auftritt in der Sendung "Imnmer wieder sonntags". Bildrechte: imago images / STAR-MEDIA

Seit 33 Jahren steht das Gesangsduo Anita & Alexandra Hofmann auf der Bühne. 1989 hatten die Schwestern in der ARD-Sendung "Musikanten“ mit dem Song „Mit viel Musik“ ihren ersten Fernsehauftritt. Die Multi-Instrumentalistinnen spielen jeweils mehrere Instrumente, darunter Trompete, Alphorn, Hörner und Xylophon sowie Klavier, Akkordeon und steirische Mundharmonika, Gitarre, Harfe, Hackbrett und Leier, Saxophon und Flöte. Die Ehrenbürgerinnen ihres Heimatortes Meßkirch wurden 1992 Preisträgerinnen des Herbert-Roth-Festivals, nahmen mehrfach erfolgreich beim Grand Prix der Volksmusik teil und gewannen 2003 und 2005 die Goldene Stimmgabel. Bisher veröffentlichten Anita & Alexandra 14 Alben.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 01. August 2022 | 08:17 Uhr