Schlager-Traumpaar in schwieriger Phase Anna-Carina Woitschack solo unterwegs: Ehekrise mit Stefan Mross

Sängerin Anna-Carina Woitschack ist in letzter Zeit vor allem als Solistin unterwegs gewesen. Die Folge: Ihr Ehemann Stefan Mross stürzte in eine Krise und auch die Ehe der beiden. Dazu kamen Gerüchte, laut Berichten verschiedener Medien, dass Anna-Carina mit einem anderen Mann geflirtet hätte. Die Sängerin dementiert dies, räumt laut "Bild"-Zeitung aber ein, dass sie und ihr Mann gerade eine schwierige Phase durchmachen.

Stefan Mross und Anna Carina Woitschack
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross in "Immer wieder sonntags". Bildrechte: IMAGO/HOFER

Anna-Carina Woitschack feiert gerade mit ihrem Solo-Album "Lichtblicke" den größten Erfolg ihrer bisherigen musikalischen Karriere.

Manchmal werden Träume war. Platz 5. in den "Offiziellen Deutschen Charts" (international) und Platz 2. in den SCHLAGER Charts, direkt hinter Roland Kaiser. Der höchste Chart-Einstieg meiner 11-jährigen musikalischen Karriere.

Anna-Carina Woitschack Instagram
Anna Carina Woitschack mit Hund und Stefan Mross
Kleine Familie: Anna-Carina, Dackeldame Lotti und Stefan Mross. Bildrechte: Instagram/Anna Carina Woitschack/imago images/HOFER

Zur Freude über ihren Erfolg gesellt sich jetzt jedoch die Sorge um ihre Beziehung mit Ehemann Stefan Mross. Die beiden waren bisher meistens 24 Stunden am Tag zusammen. Und das oft auf engstem Raum, nämlich in einem Wohnmobil. Dackeldame Lotti macht die kleine Familie komplett. In den letzten drei Monaten jedoch war Stefan Mross mit Lotti oft allein zu Haus. Anna-Carina trainierte in Köln für die neue RTL2-Show "Skate Fever". Für Stefan war das eine sehr schwere Zeit.

Anna pendelte zwischen Rust und Köln. Damit ging es mir nicht gut, seelisch wie moralisch. Ich konnte nicht damit umgehen, dass wir nicht mehr 24 Stunden am Tag zusammen waren.

Stefan Mross "Bild"-Zeitung
Die Sängerin Anna-Carina Woitschack bei einem Pressetermin.
Anna-Carina Woitschack startet als Solistin durch. Bildrechte: dpa

Zu den Problemen der Trennung kamen dann Gerüchte verschiedener Medien über einen angeblichen Flirt zwischen Anna-Carina und Adriano Salvaggio, einem Skate-Fever-"Kollegen". Diese wurden jedoch sowohl von Adriano als auch von Anna-Carina dementiert. Die Sängerin sagte dazu der "Bild"-Zeitung: "Adriano ist ein lieber Mensch und netter Kollege, aber natürlich ist zwischen uns nichts gelaufen." Sie sei eine verheiratete Frau und würde Stefan niemals betrügen. Genau so wie auch er sie nicht. Dennoch würden sie und Stefan gerade eine schwierige Phase durchmachen. Stefan sei damit nicht klar gekommen, dass sie beruflich oft allein unterwegs gewesen sei.

Stefan hat mir versprochen, an sich zu arbeiten. Ich bin mir sicher, dass unsere Liebe gestärkt aus der Krise hervorgeht.

Anna-Carina Woitschack "Bild"-Zeitung

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 15. September 2022 | 11:53 Uhr