Anna-Maria Zimmermann
Anna-Maria Zimmermann: Albumcover Bildrechte: Electrola

"Sorgenfrei" mit Anna-Maria Zimmermann

Ende letzten Jahres ist die junge Schlagersängerin Mama geworden und jetzt bringt sie mit "Sorgenfrei" schon wieder ein Album heraus. Dabei hat es Anna-Maria Zimmermann nicht unbedingt leicht, seit einem Unfall 2010 ist ihr linker Arm gelähmt.

Anna-Maria Zimmermann
Anna-Maria Zimmermann: Albumcover Bildrechte: Electrola

Mit ihrem Album "Sorgenfrei" zeigt Anna-Maria Zimmermann, dass sie einfach glücklich ist. Die 29-Jährige ist seit drei Jahren verheiratet und hat einen fünf Monate alten Sohn. Obwohl ihr linker Arm seit einem Helikopter-Unfall 2010 gelähmt ist, lebt die gebürtige Westfälin ein ganz normales Leben. In einem Interview mit der "BILD"-Zeitung sagte sie:

Eine Lähmung ist nichts Tolles, aber es ist auch nicht das Ende der Welt.

Anna-Maria Zimmermann Bild-Zeitung

Helikopter-Absturz 2010 unterbrach Schlagerkarriere

Die Schlagersängerin hatte allerdings auch schwere Zeiten zu meistern: Den 24. Oktober 2010 wird Anna-Maria Zimmermann nie vergessen. Sie war gemeinsam mit ihrem Manager und einem Assistenten in einem Helikopter zu einem Auftritt in einer Diskothek unterwegs, als der Hubschrauber bei der Landung in der Nähe von Altenbeken aus etwa zehn Meter Höhe über einer Straße abstürzte. Anna-Maria Zimmermann erlitt lebensgefährliche innere Verletzungen und zahlreiche Knochenbrüche. Die junge Frau kämpfte sich tapfer ins Leben zurück, ihr linker Arm bleibt gelähmt.

Comeback und Hochzeit

Seit Juni 2011 steht Anna-Maria Zimmermann wieder auf der Bühne, nimmt Alben auf. Im Januar 2015 heiratet sie ihren Lebensgefährten Christian Tegeler. Über ihren Mann sagt die Sängerin: "Der Unfall hat uns zusammengeschweißt". Bekannt wurde Anna-Maria Zimmermann durch ihre Teilnahme an der dritten Staffel der Fernseh-Show "Deutschland sucht den Superstar" aus dem Jahr 2006. Obwohl sie nur den sechsten Platz erreichte, startete sie im selben Jahr ihre Solo-Karriere.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Riverboat | 08. Juni 2018 | 22:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. August 2018, 10:41 Uhr