Schlager-Sängerin Trotz Hormon-Erkrankung: Annemarie Eilfeld ist schwanger

Am Muttertag postete sie noch Bilder mit ihrer Mama, einen Tag später nun die Meldung: Annemarie Eilfeld wird selbst bald Mama sein. Die Sängerin ist trotz der Hormon-Erkrankung PCOS nun schon im sechsten Monat.

Annemarie Eilfeld
Ist überglücklich: Annemarie Eilfeld. Bildrechte: imago images/Chris Emil Janߟen/instagram.com/annemarie_eilfeld

Fans und Freunde von Annemarie Eilfeld sind in Feierstimmung. Nicht wegen des 32. Geburtstages, den die Sängerin erst vor Kurzem (2. Mai) feierte, sondern weil für sie und ihren Partner ein Traum in Erfüllung geht. Annemarie Eilfeld ist schwanger.

Für die Sängerin, die bereits im sechsten Monat ist, und ihren Freund Tim Sandt kommt die Schwangerschaft überraschend. Der BILD sagte sie:

Während einer Routine-Untersuchung bemerkten wir beim Ultraschall, dass ich in der sechsten Woche war. Ich habe vor Glück geweint, gelacht und gekreischt.

Auch in ihrer Instagram-Story bestätigt sie ihre Schwangerschaft. "Entweder das oder ich habe die letzten 24 Wochen zu viel gefuttert", schreibt die angehende Mama mit einem Augenzwinkern auf die Frage eines Fans. Dazu zeigte sie ein Bild ihres Bauches.

Schangerschaft trotz Hormonstörung PCOS

Das Babyglück kommt für Annemarie Eilfeld auch deshalb überraschend, weil sie seit einigen Jahren an der Hormonstörung PCOS leidet. Von der Hormon-Erkrankung sind Frauen im gebärfähigen Alter betroffen. Sie leiden dabei häufig unter einem unregelmäßigen Menstruationszyklus und Veränderungen der Körperstatur.

Annemarie Eilfeld und Freund Tim Sandt bei der Verleihung der Goldenen Sonne 2021
Werdende Eltern: Annemarie Eilfeld und ihr Freund Tim Sandt. Bildrechte: imago images/Future Image

Auf die Frage wie sie die Erkrankung bemerkt habe, schreibt Annemarie Eilfeld in ihrer Instagram-Story: "Ich hatte einen unregelmäßigen Zyklus, schlechte Haut und konnte trotz Sport und Intervallfasten mein Gewicht nicht mehr halten. Ultraschalluntersuchungen und Bluttest haben es dann eindeutig gezeigt."

Ihre Chancen schwanger zu werden habe ihre Frauenärztin aufgrund der Erkrankung im Vorfeld auf gerade einmal 25% beziffert. Die Sängerin sei deshalb "persönlich sehr frustriert" gewesen. Umso schöner ist die Überraschung für Annemarie und Tim, die seit fünf Jahren ein Paar und bald eine kleine Familie sind.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 09. Mai 2022 | 11:00 Uhr