Premiere für die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli postet Bikini-Foto: Fans sind begeistert

Beatrice Egli teilt mit ihren Fans auf ihren Social Media-Kanälen Freud und Leid. Dieses Mal hat sie zum ersten Mal ein Foto im Bikini gepostet. Ihre Fans sind hellauf begeistert.

Beatrice Egli
Beatrice Egli in neuem Look. Bildrechte: dpa

Das gab es noch nie auf den Social-Media-Accounts von Beatrice Egli: Die Schweizerin hat zum ersten Mal ein Foto von sich im Bikini gepostet. Dazu gibt es von der Sängerin ein Statement, dass viele ihrer Follower gern beantworten.

Ich liebe es, an so heißen Tagen am Abend noch einmal kurz in den See zu springen. Das ist wirklich einer meiner liebsten Kraft-Orte. Wo sind eure?

Beatrice Egli Instagram

Die Fans kommentieren zwar auch ihre Wohlfühlorte wie ebenfalls ein See, Wald oder Konzerte von Beatrice Egli. In erster Linie jedoch bekommt die 34-Jährige ganz viele Komplimente für das Bikini-Foto.

Kritik an ihrer Figur bereits bei DSDS

Dieter Bohlen mit Beatrice Egli  DSDS Gewinnerin 2013  bei der Fashion Night 2013
Dieter Bohlen mit Beatrice Egli 2013. Bildrechte: imago images/Eventpress

Dabei musste sich Beatrice Egli schon mehrmals negative Kritik an ihrer Figur anhören. Als die Sängerin 2013 im Finale bei DSDS siegte, waren nicht alle Erlebnisse während der Show für sie positiv. Der damalige Juror Dieter Bohlen, so sagte Beatrice Egli der Hamburger Morgenpost, habe sie scharf kritisiert. Zwar wurde der Einwurf später herausgeschnitten, doch Beatrice habe sich genau gemerkt, was Dieter Bohlen zu ihr gesagt habe: "Du musst abnehmen, du musst ins Solarium gehen".

Schweizerin engagiert sich gegen Body-Shaming

Im Frühjahr hatte Beatrice Egli auf ihrem Instagram-Account einen Aufruf gegen Bodyshaming gestartet: [...] Lasst uns gemeinsam aufstehen und der Welt zeigen, wie einzigartig schön jede:r Einzelne von uns ist! 
Ihre Follower folgten ihr im wahrsten Sinne des Wortes mit Kommentaren wie: "Yes, kenn's zu gut, aber mittlerweile interessiert's mich nicht mehr." oder "Da muss ich dir recht geben."
Auch in ihrem Song
"Ganz egal" macht Beatrice Egli ganz klar Front gegen jegliche Art von Bodyshaming:

Refrain:
"Ganz egal, was alle sagen
Ganz egal, wer dich grad disst
Komm steh auf, geh raus und zeig dich
Schau dich an, wie schön du bist"

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 11. August 2022 | 08:23 Uhr