Seit zwei Monaten Single Ben Zucker spricht über die Gründe seiner Trennung

Ben Zucker ist wieder Single - und das schon seit über zwei Monaten. Warum er und seine Freundin sich getrennt haben, verriet der Sänger jetzt in einem Podcast.

Ben Zucker
Ist wieder Single: Ben Zucker. Bildrechte: Chris Heidrich

Dass Ben Zucker so offen über sein privates Liebesleben redet, ist schon überraschend! Der 38-jährige Sänger war zu Gast im Talk-Podcast "Natürlich Kohlensäure!" von Sängerin und Moderatorin Doreen Steinert.

"Ist denn Ben gerade vergeben?", fragt sie ihn darin geradeheraus. Seine erste Reaktion "Nee" war wenig überraschend, doch der zweite Teil seiner Antwort hat die Moderatorin und sicherlich auch viele Zuhörer schon eher verblüfft: "Sozusagen gerade frisch getrennt", fährt der Musiker fort. "Ich glaub so zwei Monate, zweieinhalb, würde ich jetzt sagen."

Ben Zucker war in festen Händen und ist jetzt wieder Single. Dieses Liebes-Update dürfte bei einigen Fans für große Ohren sorgen!

"Ich hab schon hin und wieder Liebeskummer!"

Mit offenen Worten spricht Ben Zucker dann auch über seine Gefühle und gibt sogar zu manchmal an ein Liebes-Comeback zu denken:

Ich hab schon hin und wieder Liebeskummer und bin manchmal trübselig und denke daran: ‚Ach Mensch, eigentlich könnte man doch nochmal ansetzen und nochmal loslegen.' [...] Ich glaube, es wird echt schwer, eine Frau zu finden, mit der ich mich nochmal so verstehen werde.

Ben Zucker
Ben Zucker auf der Bühne. Bildrechte: MDR / Saxonia Entertainment / Tom Schulze

Doch dann fängt er seine Gedanken daran auch ganz schnell wieder ein und spricht über die Gründe, warum die Beziehung zerbrochen ist: "Gleichzeitig waren wir dann auch ziemlich konträr. Sie wollte nochmal eine Musikkarriere anstreben mit 35, das konnte ich dann nicht." Überraschende Sätze vom Schlagerrocker, die er direkt auch wieder relativiert, in dem er sagt: "Jeder darf mit jedem Alter eine Karriere starten, […] da wünsche ich ihr auch alles Beste. Aber natürlich kenne ich den Sumpf und das Haifischbecken."

Seine Ex-Freundin ist also eine 35-jährige Musikerin, die noch einmal karrieremäßig durchstarten möchte. Ben Zucker wollte diesen Weg jedoch nicht mitgehen, vielleicht um sie, vielleicht aber auch um sich selbst zu schützen. Offen und ehrlich gibt er im Anschluss zu:

Ich glaube, ich möchte keine Frau, die Musik macht, an meiner Seite. Ich glaube, das ist die Wahrheit. Das fällt mir schwer. […] Ich bin da wahrscheinlich auch zu eifersüchtig.

Podcast-Moderatorin Doreen Steinert zeigt sich verblüfft. Eifersucht hätte sie Ben Zucker wohl nicht zugetraut. "Meine Frau ist schon meine Frau, die beschütze ich auch", sagt der 38-Jährige weiter. Eine zukünftige Freundin darf sich also auf einen starken Mann an ihrer Seite freuen. An Bewerberinnen dürfte es dem beliebten Sänger sicherlich nicht mangeln.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT Sachsen-Anhalt | 27. Januar 2022 | 15:00 Uhr