Schlagerstar war verlobt Trennung bei Ben Zucker: Es war sogar eine Hochzeit geplant

Erst neulich machte Ben Zucker öffentlich, dass er und seine Freundin sich vor Kurzem getrennt haben. Nun wurde bekannt, dass die beiden sogar verlobt waren und schon Hochzeitspläne schmiedeten.

Ben Zucker live in der Swiss Life Hall.
Ben Zucker ist wieder Single. Bildrechte: imago images/Future Image

Im vergangenen Jahr schwebte Ben Zucker im siebten Himmel: Wie er "Meine Schlagerwelt" bestätigte, habe es sogar Pläne für eine Hochzeit in diesem Sommer gegeben. Seit vergangenem Jahr waren er und seine Ex-Freundin verlobt. Doch vor wenigen Monaten folgte die überraschende Trennung.

Erst im Januar sprach Ben Zucker in einem Podcast ungewohnt offen über sein Privatleben und verriet, dass er und seine Freundin sich getrennt hätten.

Ich glaube, es wird echt schwer, eine Frau zu finden, mit der ich mich nochmal so verstehen werde. [...] Gleichzeitig waren wir dann auch ziemlich konträr.

Ben Zucker Podcast "Natürlich Kohlensäure"

Zu den Trennungsgründen sagte der 38-jährige Sänger in dem Podcast: "Sie wollte nochmal eine Musikkarriere anstreben mit 35, das konnte ich dann nicht." Weiter sagte er: "Jeder darf mit jedem Alter eine Karriere starten, […] da wünsche ich ihr auch alles Beste. Aber natürlich kenne ich den Sumpf und das Haifischbecken." Seine Ex-Freundin ist also eine 35-jährige Musikerin, die noch einmal karrieremäßig durchstarten möchte. Ben Zucker wollte diesen Weg jedoch nicht mitgehen.

Seinen Trennungsschmerz verarbeitet der Musiker mit der Reibeisenstimme nun in einem Song. Am vergangenen Wochenende postete er ein gebrochenes Herz auf seinen Social-Media-Kanälen. Einen Tag darauf dann die Auflösung: Am 11. Februar erscheint seine neue Single "Wie konnte das passieren?".

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT Sachsen-Anhalt | 08. Februar 2022 | 15:00 Uhr