Videodreh in Flachau Geile Zeit im Schnee: Ben Zucker

Sowas nennt man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Als Shootingstar des Jahres begeisterte Ben Zucker bei der Après-Ski-Party mit KLUBBB3 im Gutshof Flachau einmal mehr seine Fans. Aber warum die Zeit auf der Piste und im Schnee nicht gleich nutzen, um ein neues Video zu drehen? Jetzt ist der Clip veröffentlicht worden - und seine Fans können sich ein weiteres Mal freuen.

Ein Mann fährt auf einem Schlitten durch eine winterliche Landschaft
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

00:48 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-175080.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

In Berlin gibt es den Fernsehturm, das Brandenburger Tor, unzählige Kneipen, Partys ... und selten Schnee. Kein Wunder, dass Shootingstar Ben Zucker bei den Dreharbeiten zu "Schlager und Schnee - Die KLUBBB3-Hüttenparty 2018" ganz besonders viel Spaß hatte: beim Schlittenfahren, Snowboarden, Mountainbiken und natürlich auch bei der Schneeballschlacht. Eine bessere Kulisse für ein Musikvideo hätte der Berliner in seiner Heimatstadt kaum finden können, zumal für einen Clip mit dem Titel "Was für eine geile Zeit". Jetzt ist das fertige Stück erschienen - und übertrifft mit über 60.000 YouTube-Likes innerhalb von vier Tagen alle Erwartungen. Hier geht's zum kompletten Video:

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Schlager und Schnee - Die KLUBBB3-Hüttenparty 2018 | 03. Februar 2018 | 20:15 Uhr

Schlagwörter:

Zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2018, 16:41 Uhr