Moderator & Sänger startet bei "Viva La Diva" Bernhard Brink setzt als Drag-Queen Zeichen für Toleranz

Schlagersänger Bernhard Brink schlüpfte für eine Fernseh-Show in ein silbernes Abendkleid und die Rolle der Drag-Queen Titiana Diamond. Wie er der "Bild"-Zeitung sagte, steckt für den 70-Jährigen hinter der Maskerade ein emotionales Anliegen.

Collage
Kaum zu glauben, doch auch so kann Bernhard Brink aussehen. Bildrechte: Instagram/Bernhard Brink/Kurt Kokus/dpa

Ich mache mit, weil ich ein Zeichen für Toleranz setzen will.

Bernhard Brink "Bild"-Zeitung

Die am 20. Juni auf RTL ausgestrahlte Show "Viva la Diva - Wer ist die Queen?" gehört zu den Schwerpunkten der vom Sender ausgerufenen "Woche der Vielfalt" vom 20. bis zum 26. Juni 2022. In der Show, die von Fernsehkoch Tim Mälzer moderiert wurde, musste eine "Experten-Jury" herausfinden, welcher Promi sich hinter der Fassade der auftretenden Drag-Queen verbirgt.

Zur Jury gehörten: Moderatorin Olivia Jones, Jana Ina Zarrella, Comedienne Tahnee und "Let’s Dance"-Juror Jorge González.

Diese Promis traten als Drag-Queen auf:

Mickie Krause im Megapark an der Playa de Palma auf Mallorca
Auch Mickie Krause war bei der Show dabei. Bildrechte: IMAGO / Chris Emil Janßen

Unter den "Drag-Queens" der Show waren zwei Schlagersänger. Neben Bernhard Brink, der als Drag-Queen Titania Diamond über die Bühne stöckelte, war auch Mickie Krause dabei. Außerdem hatten sich TV-Moderator Steffen Hallaschka, Fußballer David Odonkor, Moderator Ingo Nommsen in Drag-Queen-Outfits geschnürt. Den Pokal des Abends bekam letztlich Comedian Faisal Kawusi für seine Performance als Madame Le Strange" zu "This is me".

Brinki feiert Doppeljubiläum

Autogrammkarte von Bernhard Brink
Autogrammkarte von Bernhard Brink zu Beginn seiner Karriere in den 70er-Jahren. Bildrechte: Aladin

Das Jahr 2022 ist für den Schlagersänger und Moderator ein sehr wichtiges Jahr. Am 17. Mai feierte der Schlagertitan seinen 70. Geburtstag, 50 seiner Lebensjahre verbrachte er dabei größenteils auf der Bühne. Dabei hielt er stets dem Schlager die Treue. Zum Jubiläum hat der Sänger eine Biografie und ein Jubiläumsalbum veröffentlicht. Unter dem Titel "Alles außer Tanzen" erschien Ende März seine Autobiografie, sein Album, das am 28. Mai veröffentlicht wurde, trägt den Titel "lieben und leben".

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 21. Juni 2022 | 12:57 Uhr