Hit-Produzent Christian Geller: Der Mann hinter Giovanni Zarrella, Thomas Anders und co.

Er war schon an unzähligen Hits beteiligt und seine Songs stehen regelmäßig an der Spitze der Charts. Im Rampenlicht steht er jedoch selten: Christian Geller. Der Produzent arbeitet mit den großen Stars der Schlagerbranche sehr erfolgreich zusammen.

Giovanni Zarrella und Christian Geller in der TV Show Alle singen Kaiser - das große Schlagerfest in der Media City, Leipzig.
Giovanni Zarrella (l.) und Christian Geller (r.) bei einer TV-Show. Bildrechte: imago images / Future Image

Es ist schon eine verrückte Geschichte: Als kleiner Junge hatte Christian Geller den Traum, Musikproduzent zu werden und schickte seinem Idol Thomas Anders immer wieder Post mit musikalischen Hörproben. Thomas Anders war zu dieser Zeit noch Teil des weltweit erfolgreichen Duos "Modern Talking". Dass Christian Geller seinem Idol irgendwann zu einem Nummer-Eins-Album verhelfen wird, hätte er zu Beginn sicher kaum zu träumen gewagt.

Doch der Musikproduzent und Komponist aus Rheinland-Pfalz ist aktuell einer der gefragtesten Männer in der Schlagerbranche. Alles, was er in den letzten Jahren angefasst hat, wurde buchstäblich zu Gold (oder sogar Platin).

Ich hab vielleicht am Ende des Tages das unverschämte Glück, dass mein persönlicher Musikgeschmack gerade angesagt ist. Und ich habe, glaube ich, ein ganz gutes Gespür und Ohr dafür, was die Menschen momentan hören wollen.

Christian Geller Brisant

Christian Geller machte Heino zum Rocker

Heino
Heino als Rocker in Lederjacke. Bildrechte: imago/Jan Huebner

Schon vor Jahren machte er aus dem Schlagersänger Heino den Rock'n'Roller Heino. Christian Geller hatte die Idee, Heino deutsche Rocksongs singen zu lassen und verhalf ihm somit zu seinem ersten Nummer-Eins-Album. Auf "Mit freundlichen Grüßen" coverte Heino bekannte deutsche Pop- und Rocksongs, unter anderem von den Ärzten, Nena und sogar Rammstein. Mittlerweile sind noch viele andere Schlagersänger mit der Hilfe Gellers an die Spitze der Charts geklettert.

Wer es schafft, Heino zum Rocken zu bringen, der bringt auch einen Popstar dazu, Schlager zu singen. Und so machte Christian Geller aus Giovanni Zarrella einen neuen Star in der Schlagerbranche. Auf seinem Album "La vita è bella" singt dieser deutsche Schlager auf italienisch und räumte damit Gold- und Platin-Auszeichnungen ab. Auch der ehemalige Caught-In-The-Act-Star Eloy de Jong ist mittlerweile in der Schlagerszene aktiv und bringt demnächst sein zweites Album raus. Als Komponist und Produzent an den Reglern: Christian Geller.

Zusammenarbeit mit seinem Idol

Sein jüngster Coup sprengt jedoch alle Dimensionen, denn Christian Geller steckt auch hinter der Produktion des Duettalbums von Thomas Anders und Florian Silbereisen. Die Idee zum Hit "Sie sagte doch sie liebt mich" diktierte er sich selbst unterwegs ins Smartphone. Es folgten weitere Hits der beiden und letztendlich das komplette Album, welches in Deutschland, Österreich und der Schweiz direkt auf Platz eins der Charts landete. Wir sind uns sicher: Wir werden noch viel von ihm hören - im wahrsten Sinne des Wortes.