Roland Kaiser, Beatrice Egli, Andrea Berg und Co. Coronavirus: Diese Schlager-Konzerte finden jetzt nicht statt

Vergangene Woche gab der MDR bekannt, dass die "Schlagerlovestory 2020" wegen des grassierenden Coronavirus auf Juni verschoben wird. Doch was ist mit den vielen Konzerten der Schlagerstars?

Friedrich-Stadtpalast
Momentan bleiben fast alle Veranstaltungshallen leer. Bildrechte: imago images / Sabine Gudath

+++ Dieser Artikel wird laufend aktualisiert! +++

Messen werden verlegt, Fußballstadien bleiben leer und jetzt trifft es auch die Konzerte der Schlagerstars!

Bundesgesundheitsminister Spahn machte am Wochenende eine deutliche Ansage.

Je langsamer sich das Virus verbreitet, desto besser. (…) Ich ermuntere Veranstalter ausdrücklich, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern abzusagen.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Frühzeitig für eine Absage von Großveranstaltungen entschieden hatte sich die Stadtverwaltung Magdeburg. Somit müssen alle Konzerte, Messen oder Sportveranstaltungen über 1.000 Besucher abgesagt oder verschoben werden.

Am Dienstagmittag folgten dieser Empfehlung auch die Bundesländer Bayern, Schleswig-Holstein, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Bremen. Am Mittwoch schlossen sich dieser Lösung die Bundesländer Berlin, Hamburg und Sachsen an. Auch Österreich untersagt derzeit alle Großveranstaltungen.

Wen würden Absagen aktuell treffen?

Tatsächlich betroffen ist Roland Kaiser. Seine „Alles oder dich“-Tour sollte an diesem Freitag zunächst im sächsischen Riesa starten. Am Mittwochmittag gab der Veranstalter eine Verschiebung aller Frühjahrs-Termine dieser Tour auf Mai bekannt.

Für dieses Jahr komplett abgesagt: Der geplante Schlager Dome, der an Pfingstem in Oschersleben stattfinden sollte.

Aufgrund der Teilnahme verschiedener Altersgruppen gerade im erhöhten Risikobereich und der Teilnahme von Besuchern aus betroffenen Regionen Europas ist uns als Veranstalter das Risiko unverantwortbar.

Pressemitteilung Schlager Dome

+++ UPDATE: Auch Howard Carpendale verschiebt Konzerte +++

ängerin Andrea Berg auf der Bühne einer Fernsehshow.
Andrea Berg auf der Bühne. Sie muss gleich fünf Konzerte streichen. Bildrechte: imago/STAR-MEDIA

Andrea Berg ist eigentlich noch bis zum 28. März auf ihrer MOSAIK-Live-Tour und soll viele Konzerte in großen Hallen spielen - auch in Bundesländern die Großveranstaltungen untersagt haben. Am Dienstagabend hat der zuständige Konzertveranstalter die Notbremse gezogen. Die Konzerte in Erfurt, Nürnberg, Magdeburg, Bremen und Dortmund können demnach nicht wie geplant stattfinden.

Natürlich wird von uns mit Hochdruck an einer weiteren terminlichen Planung, insbesondere ob und wann es einen Nachholtermin geben kann, gearbeitet.

Global Event & Entertainment Pressemitteilung

Auch Beatrice Egli ist demnächst unterwegs. Ihre "Bei Mir Zuhaus"-Tour sollte ursprünlich am 23. März im norddeutschen Schenefeld starten. Zwar sollten die Auftritte nicht in großen Veranstaltungshallen, sondern im kleineren Rahmen in Musikläden stattfinden, dennoch hat Beatrice am Mittwoch die Verschiebung der gesamten Tour bekannt gegeben.

Im April macht sich dann auch Howard Carpendale auf Tour. "Die Show meines Lebens" sollte planmäßig am 4. April in Frankfurt starten. Nun hat er auf Facebook bekannt gegeben, dass die ersten drei Termine auf den September verschoben sind. Alle weiteren Termine ab dem 8. April sollen vorerst stattfinden.

Santiano haben unterdessen ihre am 25. März startende „MTV Unplugged Live“-Tour verschoben. Der Coronavirus ist hier allerdings NICHT der Grund.

Auf einen Blick: Diese Schlager-Konzerte sind abgesagt oder verlegt

  Datum Ort Neuer Termin
Andrea Berg 13.03. Erfurt  
  14.03. Nürnberg  
  20.03. Magdeburg  
  21.03. Bremen  
  22.03. Dortmund  
Beatrice Egli 23.03. Schenefeld  
  24.03. Köln  
  25.03. Walldorf  
  26.03. Chur (Ch)  
  27.03. Bern (Ch)  
  29.03. Oftringen (Ch)  
  30.03. Wörgl (At)  
  31.03. Schongau  
  02.04. Dresden  
  03.04. Erfurt  
Helene Fischer 04.04. Bad Hofgastein  
Howard Carpendale 04.04. Frankfurt / Main 08.09.2020
  05.04. Frankfurt / Main 09.09.2020
  06.04. Frankfurt / Main 10.09.2020
Roland Kaiser 13.03. Riesa 15.05.2020
  14.03. Magdeburg 08.05.2020
  15.03. Magdeburg 09.05.2020
  19.03. Braunschweig 30.05.2020
  20.03. Kiel 31.05.2020
  21.03. Berlin 29.05.2020
  26.03. Zwickau 22.05.2020
  27.03. Leipzig 16.05.2020
  28.03. Schwerin 14.05.2020
  02.04. Neubrandenburg 28.05.2020
  03.04. Hannover 24.05.2020
  04.04. Stuttgart 23.05.2020
  05.04. Dortmund 10.05.2020
Schlagerlovestory mit Florian Silbereisen 14.03. Halle / Saale 06.06.2020
Schlager Dome 29. - 31.05. Oschersleben Pfingsten 2021
Schlagernacht des Jahres 14.03. Hannover 23.05.2020

Zuletzt aktualisiert: 13. März 2020, 12:20 Uhr