Schlagerwelt ehrt "König von Mallorca" Der große Schlagerabschied von Jürgen Drews: Der Termin steht fest!

Alle Fans von Jürgen Drews sollten sich diesen Termin unbedingt im Kalender vormerken: Am 14. Januar 2023 zeigt das Erste den großen Schlagerabschied. Florian Silbereisen moderiert die Abschiedsgala von Jürgen Drews.

Portrait: Jürgen Drews mit Mikrophon auf der Bühne
Jürgen Drews wird mit einer großen Show verabschiedet. Bildrechte: dpa

Jürgen Drews, der "König von Mallorca", der "Ein Bett im Kornfeld"-Interpret, nimmt Abschied von der Bühne. Die Schlagerwelt entlässt ihren "König" mit einer großen Gala, präsentiert von Florian Silbereisen. Mit dabei sein werden Stars wie Roland Kaiser und Mickie Krause.
Angekündigt hatte Jürgen Drews sein Karriere-Ende auch in einer Show von Florian Silbereisen: In der großen Schlagerstrandparty in diesem Sommer.

Da ich in einem Alter bin, wo andere schon lange Rentner sind, habe ich mir gesagt: ‚Lieber Onkel Jürgen, irgendwann ist mal gut.' [...] Ich gehe ohne zu Murren, ich habe meine Ramona.

Jürgen Drews Die große Schlagerstrandparty

Seitdem gab es für den 77-Jährigen jede Menge Abschiede und emotionale Momente. Seine Schlagerkollegen auf Mallorca schickten ihrem "König" Dankesgrüße. So schrieb zum Beispiel Mickie Krause auf Instagram: "Du warst nicht nur ein Musikerkollege, Du bist ein Freund geworden! Danke Jürgen für eine schöne Zeit, die ich nie vergessen werde".

Abschieds-Ständchen bei "Immer wieder sonntags"

Der deutsche Schlagersänger Jürgen Drews und seine Ehefrau Ramona stehen in der Fernsehshow „Das große Schlagerjubiläum 2022" in Leipzig auf der Bühne.
Immer an seiner Seite: Die Ehefrau von Jürgen Drews, Ramona. Bildrechte: dpa

Ende August wollte sich Jürgen Drews mit einem Hit-Medley vom Publikum der Sendung "Immer wieder sonntags" verabschieden, doch es kam anders: Plötzlich wurde ihm selbst ein Ständchen gesungen: Stefanie Hertel mit ihrer Familienband, Fantasy, Vincent Gross und Emilija Wellrock, Lucas Cordalis, Anna-Carina Woitschack, Ramon Roselly, Mike-Leon Grosch und die Dorfrocker sangen für ihn eine Version seines Hits "Wie zieh'n heut' Abend auf's Dach".

Letzter Live-Auftritt mit Band

Schlagersänger Jürgen Drews ("Ein Bett im Kornfeld")  im September 1983.
Jürgen Drews 1983 Bildrechte: dpa

Am 6. Oktober 2022 trat Jürgen Drews zum letzten Mal mit Band live auf der Tour-Bühne auf. Mehr als 60 Jahre war die Bühne das Zuhause des Sängers. Doch der ehemalige Wirbelwind ist ruhiger geworden, seine berühmten Pirouetten kann er schon lange nicht mehr drehen. Jürgen Drews leidet an einer Muskel-Erkrankung, die ihn dazu zwingt, kürzer zu treten. Doch der 77-Jährige sieht seinen Abschied nicht nur mit einem weinenden Auge:

Das ist so schön, endlich mal einfach in den Tag hineinzuleben. Dann zu gucken, was machen wir denn dann und dann? Wollen wir irgendwo hinfahren, oder wollen wir nicht? Das ist so schön, wirklich toll!

Jürgen Drews ARD-Magazin "Brisant"

Dieses Thema im Programm: Das Erste | Der große Schlagerabschied | 14. Januar 2023 | 20:15 Uhr