Seit einem Jahr Deswegen trinkt Angelo Kelly keinen Alkohol mehr

Wie der Musiker Angelo Kelly im MDR Riverboat erzählt hat, trinkt er seit einem Jahr keinen Tropfen Alkohol mehr. Die Begründung für die Abstinenz des 41-Jährigen leuchtet dabei mehr als ein.

Angelo Kelly
Kein Tropfen mehr: Angelo Kelly hat dem Alkohol abgeschworen. Bildrechte: imago images / Future Image

Weil es mir zu sehr gefallen hat, deswegen.

Angelo Kelly MDR Riverboat

Ein weiterer Grund könnte in der Kindheit des Künstlers liegen. Angelo und seine Geschwister berichteten u.a. in der RTL2-Dokumentation "The Kelly Family – Die Reise geht weiter" über die Zeit nach dem Tod ihrer Mutter. Dort hatte der Vater teilweise Trost im Alkohol gesucht.

Angelo Kelly & Family
Angelo Kelly & Family waren mehr als zehn Jahre lang erfolgreich. Bildrechte: Electrola/Chris Bucana

Angelo Kelly war Zeit seines Lebens mit seiner Musik erfolgreich. Erst als Mitglied der "Kelly Family" später mit seiner eigenen Familienband. Mit seiner Frau und seinen fünf Kinder war Angelo unter dem Namen "Angelo Kelly & Family mehr als zehn Jahre auf den Bühnen der Welt zu Hause.

Ende der "Kelly Family 2.0"

Im Sommer 2022 verkündete der Familienvater dann das Ende der Familienband: "Ich habe gespürt, dass die Zeit vorbei ist", sagte im Gespräch mit Riverboat-Moderatorin Kim Fisher zum Aus der Band.

Angelo Kelly/Collage
Schon als Kleinkind auf der Bühne zu Hause: Angelo Kelly Bildrechte: MDR/Riverboat

Auch andere Stars verzichten auf Alkohol

Mit seiner Entscheidung, keinen Alkohol mehr zu trinken, ist Angelo in bester Gesellschaft. Anfang diesen Jahres erzählte Schlagerstar Oli.P in einem Podcast, dass er bereits seit sechs Jahren keinen Tropfen mehr anrührt.

Dieses Thema im Programm: Meine Schlagerwelt | 19. Januar 2023 | 10:28 Uhr