Trotz Pflegefamilie DJ Ötzi schließt Frieden mit seiner Mutter

DJ Ötzi hat mit seiner leiblichen Mutter Frieden geschlossen. Wie er der Zeitschrift "News" sagte, gönne er ihr Glück. Seine damals 17-jährige Mutter hatte ihn kurz nach der Geburt in eine Pflegefamilie gegeben.

DJ Ötzi
Hat mit seiner Mutter seinen Frieden gemacht: DJ Ötzi Bildrechte: IMAGO/STAR-MEDIA

DJ Ötzi hat mit seiner Mutter Frieden geschlossen. Diese hatte ihn, erst 17 Jahre alt, kurz nach der Geburt in eine Pflegefamilie gegeben. DJ Ötzis Vater erfuhr von der Existenz seines Sohnes erst, als dieser bereits zwei Jahre alt war. Er brachte ihn zu seinen Eltern, so dass Gerhard Friedle ab diesem Zeitpunkt bei seinen Großeltern aufwachsen konnte. Für den 47-jährigen Musiker war es emotional ein weiter Weg, seine Geschichte anzunehmen.

An dieser Ablehnung habe ich lange gearbeitet. Sie hat mich weggegeben, aber sie hat auch zugelassen, dass ich mich selber entwickle, und das war wahrscheinlich eine richtige Entscheidung.

DJ Ötzi Deutsche Presseagentur | "News"

Jahrzehntelang habe es zwischen ihm und seiner Mutter keinen Kontakt gegeben, obwohl beide in Salzburg nur wenige Kilometer voneinander entfernt wohnen. Lediglich einmal sei es zu einem Treffen gekommen, so DJ Ötzi. Der Ehemann seiner Mutter habe ihn jedoch gebeten, sie nicht durcheinander zu bringen, weil sie aktuell zufrieden mit ihrem Leben sei.

Vom Obdachlosen zum erfolgreichen Musiker

Mehr als zufrieden kann DJ Ötzi mit dem sein, was er erreicht hat. Von seinen Großeltern war er als 16-Jähriger weggegangen und hatte einige Monate auf der Straße gelebt. Dann absolvierte er eine Lehre zum Koch. 1995 wurde er auf einem Karaoke-Wettbewerb entdeckt und arbeitete daraufhin als Animateur, DJ und Sänger. 1995 konnte DJ Ötzi mit "Anton aus Tirol" seinen musikalischen Durchbruch feiern. Der Titel ist bis heute die meistverkaufte österreichische Single.

Logo MDR 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

02:11 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-26742.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Logo MDR 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

01:07 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-165616.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Seinen bisher größter Erfolg gelang DJ Ötzi im Jahr 2000 mit dem Song "Hey Baby", einer Coverversion des Hits von Bruce Channel aus dem Jahr 1961. Der Song war in Großbritannien und Australien auf Platz 1 sowie in 20 weiteren Ländern in den Charts vertreten. Damit ist DJ Ötzi der erste österreichische Künstler, der in Großbritannien eine Gold- und Platinauszeichnung erhalten hat.

Einen neuen Nummer-1-Hit in Deutschland und Österreich landete DJ Ötzi gemeinsam mit Nik P. im Jahr 2007: mit einer Neuaufnahme des Titels "Ein Stern ... der deinen Namen trägt". Der Song konnte sich in Österreich 13 Wochen an der Spitze der Charts halten, in Deutschland blieb er elf Wochen lang die Nummer eins.

Auch privat hat DJ Ötzi längst sein Glück gefunden. 2001 heiratete er die Musikmanagerin Sonja Kien, 2002 wurde ihre gemeinsame Tochter geboren.

(Quellen: Deutsche Presseagentur, djoetzi.de)

DJ Ötzi beim Frühlingsfest der 100000 Blüten
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

DJ Ötzi

DJ Ötzi

DJ Ötzi Fanclub
Karin und Franz Neuwirth
Pöllau 31
A-8091 Jagaberg
fanclub@djoetzi.com