"Ein neuer Anfang" MDR zeigt exklusive Studio-Doku von Andreas Gabalier

In diesem Juni bringt Andreas Gabalier sein siebentes Studio-Album heraus: Mit "Ein neuer Anfang" kehrt der Musiker vor allem zu seinen Wurzeln als Songwriter zurück. Er versteht das Album nach langer Corona-Pause als "Soundtrack zur Rückkehr ins Leben".

Andreas Gabalier im Studio
Andreas Gabalier gibt im Studio alles. Bildrechte: ORF Steiermark

Bei einem Künstler mal still und heimlich hinter die Kulissen schauen zu dürfen und ihn sogar beim Aufnehmen von neuer Musik beobachten zu können, dürfte für viele Musikfans etwas ganz Besonderes sein. Fans von Andreas Gabalier können sich deshalb auf Samstag freuen. Dann zeigt der MDR, direkt im Anschluss an "Wenn die Musi spielt", eine exklusive Dokumentation von und mit Andreas Gabalier.

"Ein neuer Anfang" − Andreas Gabalier im Studio | Samstag, 18. Juni, 22:50 Uhr | MDR Fernsehen

Es war im Jahr 2008, als ein junger Musiker namens Andreas Gabalier seine Songs mit einer selbstgebrannten CD dem Team des ORF Radio Steiermark vorstellte. Wie diese Geschichte weiterging, ist längst bekannt. Von "I sing a Liad für di" bis "Amoi seg‘ ma uns wieder" – Andreas Gabalier, seine Lieder und seine Live-Auftritte haben mittlerweile Kultstatus und das nicht nur in seiner Heimat Österreich, sondern auch in Deutschland. Der Volks-Rock'n'Roller aus der Steiermark gewann Musikpreise wie den Bambi, den Echo und den Amadeus-Award, brachte mit Arnold Schwarzenegger ein Duett heraus und sorgt für ausverkaufte Stadion-Konzerte.

Andreas Gabalier im Studio
Der Volks-Rock'n'Roller zeigt sich in der Doku auch von seiner nachdenklichen Seite. Bildrechte: ORF Steiermark

Doch im Frühjahr 2020 wurde sein Erfolgslauf jäh gestoppt. Corona bremste nicht nur ihn, sondern die gesamte Veranstaltungsbranche aus. Doch Gabalier war in der Zwangspause nicht untätig, er verarbeitete die Zeit in neuer Musik. Am 17. Juni bringt Andreas Gabalier nun sein neues und mittlerweile siebentes Studio-Album heraus: "Ein neuer Anfang". Damit kehrt der Musiker vor allem zu seinen Wurzeln als Songwriter zurück. Er versteht das Album als "Soundtrack zur Rückkehr ins Leben".

Andreas Gabalier auf den Spuren seiner Idole

Ein TV-Team hat Andreas Gabalier auf dem Weg zum neuen Studio-Album begleitet. Regisseur Helmut C. Gürtl und Kameramann Manuel Mellacher waren mit dabei: Angefangen bei den ersten Notizen und Fragmenten, die teils in der Abgeschiedenheit der Ramsau entstanden, über die Demo-Entwürfe im eigenen Heimstudio in Graz bis hin zu den Studio-Aufnahmen in Berlin und in der US-amerikanischen Musikmetropole Nashville. Insbesondere mit den Aufnahme-Sessions in Nashville erfüllte sich Andreas Gabalier zum wiederholten Male seinen Musikertraum.

Ich habe so viele internationale Idole, die dort drüben aufgenommen haben und es war mir ein großer Herzenswunsch, irgendwann einmal dort zu produzieren.

Andreas Gabalier Dokumentation: Ein neuer Anfang
Andreas Gabalier im Studio
Andreas Gabalier vor den Studios in Nashville. Bildrechte: ORF Steiermark

Die "Sound Stage Studios" in der "Music City" sind geschichtsträchtig: Hier nahm schon alles auf, was in der Country-, Rock- und Pop-Musik Rang und Namen hat. Die Session-Musiker spielen in ihrem Berufs-Alltag für Stars wie Ed Sheeran, Taylor Swift, Bruce Springsteen, James Blunt u.v.m. Im Februar 2022 standen sie mit dem "Volks-Rock'n'Roller" aus der Steiermark im Studio.

In Nashville war es faszinierend zu sehen, wie intensiv, professionell und auf den Punkt dort gearbeitet wird.

Helmut C. Gürtl Regisseur

Die Musik-Dokumentation zeigt den spannenden Entstehungsprozess des neuen Albums. Dazu gibt es auch Interviews mit den beteiligten Grammy-nominierten Musikern sowie mit Gabaliers Management- und Produzenten-Teams − und natürlich auch viele persönliche Einblicke von Andreas Gabalier.

Neues Album und Tour-Termine

Neben seinem neuen Album und der dokumentarischen Begleitung gibt es für Andreas Gabalier in diesem Sommer noch weitere Gründe zu feiern. Endlich ist seine Live-Durststrecke vorbei und der Volks-Rock'n'Roller steht wieder auf vielen großen Bühnen - bei seinen "Back to live"-Open Airs. Auch sein langersehntes Volks-Rock’n’Roll Fan-Festival in München kann in diesem Jahr stattfinden.

Datum Ort Location
2. Juli 2022 Bern Expogelände
7. Juli 2022 Meran (IT) Pferderennplatz
16. Juli 2022 Berlin Waldbühne
23. Juli 2022 Mönchengladbach Expogelände
29. Juli 2022 Mörbisch Seebühne
6. August 2022 München Messe
19. / 20. August 2022 Kitzbühel Musikfestival Gamsstadt

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | "Ein neuer Anfang" − Andreas Gabalier im Studio | 18. Juni 2022 | 22:50 Uhr