Regen, Wind und Gewitter Dorfrocker müssen Traktor-Konzert wegen Unwetter abbrechen

"Hurra, das ganze Dorf ist da": Da haben sich die Dorfrocker und ihre Fans wochenlang auf ihr Traktor-Konzert im Schwarzwald gefreut und dann geht es doch nicht. Das liegt jedoch nicht an Corona, sondern am Wetter.

Dorfrocker Unwetter
Kann so schnell nichts aus der Ruhe bringen: Die drei Dorfrocker Markus, Tobias und Philipp. Bildrechte: MDR / imago images/POP-EYE

Es sollte so schön werden: Im baden-württembergischen Hüfingen wollten die Dorfrocker am Montag, den 21.06., eines ihrer Open-Air-Konzerte spielen. Doch das Konzert auf der Wiese im Schwarzwald vor unzähligen Traktoren konnte nicht stattfinden. Grund waren nicht etwa Corona-Beschränkungen, sondern ein schweres Unwetter: Stundenlanger Regen, starker Wind und Gewitter. Die Gefahr, dass die Technik und die Bühne den Bedingen nicht standhält, war zu groß. Auf ihrer Facebook-Seite schrieben die drei Brüder:

Auch wenn wir sau gern wollten - es geht heute einfach nicht. Bei dem Wind & Wetter kannst du nicht auf die Bühne. Aber weil ihr so geil seid und ausharrt, lassen wir euch nicht im Stich und kommen in Kürze zu einem Nachholtermin wieder bei Euch vorbei.

Dorfrocker facebook.com/dorfrocker

Philipp, Tobias und Markus wollen also möglichst bald wiederkommen und das Traktor-Konzert in Hüfingen nachholen. In einem Video zeigten sich Markus und Tobias klatschnass, aber dennoch bester Laune. Wenn schon nicht auf der Bühne, so stimmten sie ihren Hit "Dorfkind" zumindest für ihre Follower an.

Gleichzeitig lobten sie aber auch die Beharrlichkeit ihrer Fans. Die angereisten Bauern und Bäuerinnen auf und in ihren Traktoren ließen sich vom schlechten Wetter nämlich so schnell nicht vertreiben. Lange war unklar, ob das Unwetter abzieht und das Konzert doch über die Bühne gehen kann. "Die Bauern sind so geil, die stehen hier und warten und warten", lobte Dorfrocker Markus die anwesenden Fans. Doch alles Warten hat nichts genutzt, das Unwetter wurde noch schlimmer und das Konzert konnte nicht stattfinden. Dorfrocker Tobias nahm das Unwetter jedoch auch mit Humor: "Das Gute ist, ich habe heute noch nicht geduscht, deswegen rentiert sich alles hier." Echte Dorfkinder sind eben nicht aus Zucker.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT Sachsen-Anhalt | 22. Juni 2021 | 13:55 Uhr