Maite Kelly: "Wir sind Schwestern" Andrea Berg und Maite Kelly bald gemeinsam auf der Bühne

Freundschaften im Showgeschäft sind selten, doch Andrea Berg und Maite Kelly haben eine sehr enge Verbindung. Maite bezeichnet Andrea sogar als "Schwester". Bald stehen sie bei ganz besonderen Shows zusammen auf der Bühne.

Collage: Andrea Berg & Maite Kelly
Verbindet eine große Freundschaft: Andrea Berg und Maite Kelly. Bildrechte: Imago images/Future Image/Sven Simon

Von dieser innigen Freundschaft wissen nur die wenigsten, denn sie findet hauptsächlich neben der Bühne statt: Doch Andrea Berg und Maite Kelly sind bald auch gemeinsam auf der Bühne zu sehen. Bei Andrea Bergs Jubiläums-Shows Ende Juli in ihrem Heimatort Aspach wird Maite Kelly mit dabei sein, wie die beiden jetzt verraten haben. Wie sehr sich die 42-Jährige auf ihren Gastauftritt freut, hat sie im Interview mit dem Zeitungsverlag Waiblingen verraten: "Ich freue mich sehr, wieder in Aspach zu sein. [...] Das ist das Schöne bei Andrea: Ich kann meine künstlerische Seite beim Auftritt ausleben, kann aber auch als Privatmensch mit meinen Kindern ausspannen und Spaß haben", erzählt die Sängerin. Die beiden Schlagerstars verbindet seit einiger Zeit eine innige Freundschaft, wie sie weiter erzählt.

Wir sind wie große und kleine Schwester. Andrea hat etwas sehr Beschützendes und Herzliches. Ich fühle mich sehr wohl mit ihr und aufgehoben bei ihr. Ich weiß, sie ist immer für mich da, und sie weiß von mir, dass ich immer für sie da bin.

Maite Kelly Zeitungsverlag Waiblingen

Die beiden Sängerinnen würden sich privat viel austauschen, so Maite Kelly weiter. Ein Thema, was dabei immer aufkommt: Mode. So erzählt die Sängerin: "Letztens habe ich ein Oberteil entdeckt, ein Foto davon gemacht und Andrea geschickt und gesagt: DAS musst du haben! Mit Schuhen ist es auch so. Und umgekehrt weiß sie, dass ich Taschen liebe." Natürlich tauschen sich die beiden auch über Musik aus. So fragt Andrea Berg Maite Kelly schon mal nach ihrer Meinung, schließlich ist diese nicht nur selbst Sängerin, sondern auch Texterin vieler erfolgreicher Songs.

Andrea Berg
Andrea Berg bei einer ihrer Open-Air-Shows. Bildrechte: IMAGO / POP-EYE

Wie gut sich die beiden verstehen, wurde schon vor ein paar Jahren deutlich. Bei Andrea Bergs Heimspiel 2019 sollte Maite Kelly am ersten Festival-Tag mit auf der Bühne stehen, musste krankheitsbedingt jedoch kurzfristig passen. Andrea Berg kümmerte sich um die kranke Sängerin: "Sie meinte nur, Maite, du bist bei mir zu Hause, hier darfst du auch krank sein - hier bist du Mensch", sagte Maite Kelly damals. Andrea Bergs Fürsorge half und beide konnten am zweiten Festival-Tag zusammen singen.

Auch auf Andrea Bergs neuem Album sind die beiden gemeinsam zu hören. Da singen sie zusammen "Hallo Houston". Auf dem Jubiläums-Album "Ich würd's wieder tun", welches am 29. Juli erscheint, singt Andrea Berg ihre größten Hits gemeinsam mit anderen Schlagerstars. Neben Maite Kelly sind auch DJ Ötzi, Kerstin Ott, Semino Rossi und viele andere mit dabei.

Dieses Thema im Programm: MDR Schlagerwelt | 09. Juni 2022 | 13:00 Uhr