Sängerin: "Ich vermisse das Miteinander sehr" Ihre Fans trösten traurige Beatrice Egli

Gut, dass Beatrice Egli ihre Fans hat. Als sie vor einigen Tagen auf ihren Social-Media-Kanälen ein trauriges Bild von sich postete mit den Worten: "Ich vermisse das Miteinander sehr", löste dies eine Flut von Trostmails aus. Und schon bald gab es vom "Sonnenschein" aus der Schweiz wieder die gewohnten "Strahle-Fotos".

Sängerin Beatrice Egli während einer Autogrammstunde, 2019
Beatrice Egli kann auch ernst sein. Bildrechte: imago images / biky

Beatrice Egli ohne ihr strahlendes Lächeln zu sehen, ist ungewohnt. Als sie auf ihren Social-Media-Kanälen in dieser Woche ein trauriges Foto von sich postete, schrillten bei ihren Fans wahrscheinlich die Alarmglocken. Über den Grund für ihre Traurigkeit schreibt die Sängerin, die auf einer kurzen Flugreise war:

Heute hat mich der leere Flughafen sehr traurig gemacht. In diesen Momenten vermisse ich den Puls des Lebens, das Gewusel und das Miteinander sehr. [...] Und auch wenn ich mir ganz ganz sicher bin, dass es bald alles wieder anders ist und wir uns täglich dem normalen Leben in großen Schritten nähern, denke ich, euch wird es ab und an genauso gehen, oder? 

Beatrice Egli Instagram/Beatrice Egli

Die Fans der Sängerin ließen sich nicht lange bitten. Beatrice Egli bekam jede Menge Zuspruch, Tipps und natürlich digitale Knuddel. Für die eine Followerin ist es ein Trost, Beatrice Egli im August zu treffen, ein anderer Fan baut sich wieder auf, indem er seine Freunde anruft und über seine Gedanken spricht. Ein weiblicher Fan findet Trost und Lebensfreude in der Musik von Beatrice Egli und eine Followerin schöpft Kraft aus ihrer Schwangerschaft. Alle aber eint der Gedanke, dass es bald wieder möglich sein wird, sich zu treffen, auf Konzerte zu gehen und sich zu umarmen. Beatrice scheinen die Kommentare ihrer vielen Fans geholfen zu haben. Bereits zwei Tage später gibt es wieder eine lachende Beatrice Egli zu sehen - und für ihre Fans ein großes Dankeschön.

Danke für all eure aufmunternden, kraftschenkenden und motivierenden Kommentare gestern! So schön zu lesen, dass es nicht nur mir so geht und wir es gemeinsam schaffen, uns gegenseitig zu stärken. 

Beatrice Egli Instagram/Beatrice Egli

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 21. Mai 2021 | 17:45 Uhr