Duo Fantasy
Stehen seit 1997 zusammen auf der Bühne: Fredi + Martin = Fantasy Bildrechte: imago/STAR-MEDIA

Duo Fantasy engagiert sich für Deutsche Krebshilfe Mit "Fantasy" tanken und Gutes tun

Am 11. September könnt ihr euch von Fantasy das Auto betanken oder polieren lassen und dabei Gutes tun. Denn sämtliche Trinkgelder und Spendensummen, die Fredi und Martin erhalten, bekommt die Deutsche Krebshilfe. Im Einsatz sind die zwei von 16:00 bis 19:00 Uhr an der Tankstelle und Autowerkstatt Schramm in Dorsten in Nordrhein-Westfalen.

Duo Fantasy
Stehen seit 1997 zusammen auf der Bühne: Fredi + Martin = Fantasy Bildrechte: imago/STAR-MEDIA

Eigentlich kennt man Fantasy in schicken Anzügen, immer aufeinander abgestimmt, mit Glitzer oder ohne. Am 11. September stehen Fredi und Martin von 16:00 bis 19:00 Uhr an der Tankstelle und Autowerkstatt Schramm in Dorsten (Nordrhein-Westfalen) in Arbeitssachen bereit für ihren Einsatz. Sie werden Autos betanken und/oder putzen und auf Hochglanz polieren. Sämtliche Trinkgelder und Spenden, die sie bekommen, erhält die Deutsche Krebshilfe. Fantasy wollen mit dieser Aktion zeigen, wie wichtig es ist, sich für eine gute Sache zu engagieren.

Freddy Maerz und Martin Marcell umarmen sich auf der Bühne.
Fantasy freuen sich im Januar 2019 bei den SCHLAGERCHAMPIONS über die "Eins der Besten" Bildrechte: imago/Tinkeres

Fredi Malinowski und Martin Hein können sich denken, wie wichtig es ist, unterstützt zu werden, wenn man an einer schweren Krankheit leidet. Die Sorge um die Gesundheit ist groß genug, wenn dann noch finanzielle Probleme dazu kommen, wird die Situation noch schwieriger.

Finanzielle Sorgen kennen Fredi und Martin auch. Bis heute haben Fantasy zwar eine Million Tonträger verkauft, der Anfang war jedoch schwierig. Seit 1997 stehen die zwei gemeinsam auf der Bühne.

Zu der Zeit, als wir erfolglos waren, hatten wir keine Lust mehr weiterzumachen. Das war Anfang 2000. Wir wussten nicht mehr, wovon wir leben sollen. Wir haben uns gegenseitig aufgebaut und uns Mut zugesprochen. Wir hatten große Geldsorgen. Ich habe Toiletten geputzt, Martin war kellnern.

Fredi Malinowski t-online.de

Doch Fredi und Martin haben nicht aufgegeben. Als 2002 ihr Album "Mein schönstes Geschenk" erschien, kam endlich der Erfolg - die Zeit der Sorgen haben die zwei jedoch nicht vergessen. Jetzt wollen sie ihre Popularität nutzen, um zu helfen.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 11. September 2019 | 10:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. September 2019, 17:18 Uhr