Markus Söder (CSU, r), Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern, ehrt Florian Silbereisen, Showmaster, Fernsehmoderator und Schauspieler, bei der Aushändigung des Bayerischen Verdienstordens im Antiquarium der Münchner Residenz.
Florian Silbereisen erhält von Ministerpräsident Markus Söder (r.) den Bayerischen Verdienstorden. Bildrechte: dpa

Besondere Auszeichnung Florian Silbereisen erhält Bayerischen Verdienstorden

06. Juli 2023, 14:29 Uhr

Besondere Ehre für Showmaster und Schlagersänger Florian Silbereisen. Dem 41-Jährigen wurde der Bayerische Verdienstorden verliehen, bei dem feierlichen Akt zeigte er sich jedoch bescheiden.

Florian Silbereisen ist mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Als bekennender Bayer sei Silbereisen, der in der Nähe von Passau geboren und aufgewachsen ist, ein hervorragender Repräsentant des Freistaats in der deutschen Unterhaltungswelt, weswegen Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ihm am Mittwoch die höchste bayerische Auszeichnung überreichte.

"Von Musiksendungen bis zum Traumschiffkapitän - er erreicht jeweils ein Millionenpublikum", hieß es in der Laudatio. "Seinen Erfolg nutzt er auch um sich für ein vereintes Europa oder soziale Belange einzusetzen." Silbereisen selbst zeigte sich nach der Verleihung in der Münchner Residenz bescheiden:

Es gibt mit Sicherheit viele Menschen, die sich diesen Preis noch mehr verdient haben als ich. Aber ich freue mich, wenn ich mit meiner Arbeit vielen Menschen eine Freude machen kann - gerade in schwierigen Zeiten.

Florian Silbereisen dpa

Mehr als 70 Frauen und Männer wurden mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Er wird seit 1957 jährlich vom Ministerpräsidenten an Menschen vergeben, die herausragende Leistungen in Ehrenamt, Wissenschaft, Kunst, Kultur, Forschung und ihrem persönlichen Leben erbracht haben.

Quelle: dpa

Dieses Thema im Programm: MDR Schlagerwelt | 06. Juli 2023 | 14:00 Uhr