Am 15. Januar Programmänderung: Florian Silbereisen präsentiert "Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten"

Eigentlich sollten am 15. Januar im Ersten die Schlagerchampions geehrt werden, doch aufgrund der Corona-Beschränkungen wird daraus nichts. Jetzt gibt es erste Infos zur neuen Show von und mit Florian Silbereisen.

Florian Silbereisen Schlagerjubiläum
Florian Silbereisen zeigt überraschende Momente. Bildrechte: MDR / ARD / Jürgens TV / Dominik Beckmann

Kurz vor Weihnachten musste der MDR schweren Herzens die Absage der Schlagerchampions mit Florian Silbereisen bekanntgeben. Doch trotz dieser Absage wird es am Samstag, den 15. Januar, um 20:15 Uhr im Ersten ein TV-Highlight mit Florian Silbereisen geben, auf das sich alle Schlager-Fans freuen können.

DIE SCHÖNSTEN SCHLAGERÜBERRASCHUNGEN ALLER ZEITEN!

Helene Fischer umarmt Florian Silbereisen
Helene Fischer überrascht Florian Silbereisen 2019 beim Schlagerbooom. Bildrechte: imago images/Future Image

Florian Silbereisen startet in ein Schlagerjahr voller Überraschungen – mit den schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten! Er präsentiert seine ganz persönliche Überraschungshitparade, die emotionalsten, tränenreichsten, spannendsten, verblüffendsten, romantischsten und lustigsten Highlights.

Auch wenn die Inhalte seiner "ganz persönlichen Überraschungshitparade" noch streng geheim sind, fallen uns spontan viele überraschende Schlagermomente aus den letzten Jahren ein, die für große Emotionen bei Schlager-Fans gesorgt haben. Sei es der emotionale Überraschungs-Auftritt von Helene Fischer beim Schlagerbooom 2019, Christoffs Heiratsantrag an seinen Freund Ritchie, die große Schlager-Überraschung beim Bühnenabschied von Mary Roos oder erst kürzlich die Baby-Überraschung von Matthias Reim und Christin Stark beim Schlagerbooom im Oktober - wir sind gespannt, welche Highlights Florian Silbereisen herausgesucht hat.

Schlagerchampions erneut abgesagt

Die Show, in der jedes Jahr auch die "Eins der Besten" verliehen wird, war eigentlich für den 15. Januar geplant. MDR-Programmdirektor Klaus Brinkbäumer und MDR-Unterhaltungschef Peter Dreckmann begründeten die Absage mit der aktuellen Corona-Lage. "Mit Blick auf die Gesundheit aller an dieser Produktion Beteiligten und mit Blick auf unsere gesellschaftliche Verantwortung, halten wir die Absage dieser Großproduktion für die einzig richtige Entscheidung", hieß es unter anderem im MDR-Statement. Bereits im vergangenen Jahr wurde die Show vom Januar auf den 27. Februar verschoben.

Anmerkung: In einer früheren Version dieses Artikel hieß es, dass die Schlagerchampions im vergangenen Jahr in den März verschoben wurden. Tatsächlich fand die Show jedoch bereits im Februar statt. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | DIE SCHÖNSTEN SCHLAGERÜBERRASCHUNGEN ALLER ZEITEN! | 15. Januar 2022 | 20:15 Uhr