Gerd Christian, Albumcover
"Authentisch" heißt das im Mai 2018 erschienene Album von Gerd Christian Bildrechte: Pipmatz (Da Music)

Neues Album Gerd Christian ist "Authentisch"

"Authentisch" - unter diesem Titel veröffentlicht Schlagersänger Gerd Christian am 4. Mai sein neues Album. Bekannt geworden ist der Sänger vor allem durch seinen Erfolgshit "Sag ihr auch" aus dem Jahr 1979. Der Song stammt aus der Feder seines Bruders Holger Biege, der vor kurzem nach schwerer Krankheit gestorben ist.

Gerd Christian, Albumcover
"Authentisch" heißt das im Mai 2018 erschienene Album von Gerd Christian Bildrechte: Pipmatz (Da Music)

45 Jahre auf der Bühne

In seinem Ausweis steht "Berufsmusiker", und diesen Beruf übt Gerd Christian schon seit vielen Jahren aus. Der Sänger feiert 45. Bühnenjubiläum. Wir schauen zurück auf eine beeindruckende Karriere.

Gerd Christian und Nina Hagen - Gerd Christian oben links
Als Gerd-Christian Biege geboren, startete der ausgebildete Sänger seine Karriere 1973 bei der "Fritzens Dampferband", zusammen mit Nina Hagen und Achim Menzel. Bildrechte: Gerd Christian
Gerd Christian und Nina Hagen - Gerd Christian oben links
Als Gerd-Christian Biege geboren, startete der ausgebildete Sänger seine Karriere 1973 bei der "Fritzens Dampferband", zusammen mit Nina Hagen und Achim Menzel. Bildrechte: Gerd Christian
Gebrüder Biege gemeinsam auf einer Bühne Kongresshalle Berlin
Musik lag in der Familie: Hier die Gebrüder Gerd-Christian und Holger Biege gemeinsam auf einer Bühne der Kongresshalle in Berlin. Bildrechte: Gerd Christian Privatarchiv
Gerd Christian  Sieger mit Sag ihr auch 1979  live
Dieser Song war schließlich sein Durchbruch: Mit "Sag ihr auch" feierte Gerd Christian 1979 seinen größten Erfolg. Der Titel verkaufte sich eine Million Mal. Bildrechte: Herbert Schulz
Sänger Gerd-Christian mit jungen Frauen am Flügel
Es folgten sehr erfolgreiche Jahre. Die Plattenfirma Amiga suchte Christian aus, um Hits von Umberto Tozzi, Peter Maffay und Roland Kaiser für Amiga-Veröffentlichungen einzusingen. Dieses Bild entstand 1980. Bildrechte: IMAGO
Gerd Christian
Gerd Christian wurde fortan als "Roy Black" der DDR betitelt und war fester Bestandteil beliebter Unterhaltungssendungen wie "Ein Kessel Buntes" oder "Da liegt Musike drin". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sänger Gerd Christian Biege und Bruder Holger Biege am Flügel
1995 mit Bruder Holger Biege am Flügel: Auch nach der Wende gelang es Gerd Christian, mit seiner Musik viele Menschen zu erreichen. Bildrechte: IMAGO
Sänger Gerd Christian
Seit 2000 ist er auch mit neuen Songs wieder erfolgreich im Musik-Business. Hier im Jahr 2003 anlässlich der Heinz Quermann-Gala "Tschüss und winke, winke". Bildrechte: IMAGO
Sänger Gerd Christian
Gerd Christian bei bei einem Auftritt in Berlin 2007. Er ist als Gast in vielen TV-Shows zu sehen, unter anderen "Lustige Musikanten", "Marianne und Michael", "Musik für Sie", "Die Schlager des Jahres", "Musikantenscheune" und "Hit-Sommernacht". Bildrechte: IMAGO
Gerd Christian
Nach 45 Jahren geballter Musikerfahrung steht er noch immer mit Leidenschaft auf der Bühne: Gerd Christian. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Alle (9) Bilder anzeigen
Gerd Christian und Stefanie Hertel
Bildrechte: dpa

04:06 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-105354.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mit dem Album "Authentisch" feiert Gerd Christian in diesem Jahr 45-jähriges Bühnenjubiläum. Seit seinem letzten Album "Persönlich" sind immerhin vier Jahre vergangen. Mit "Authentisch", das am 4. Mai in die Läden kommt, setzt Gerd Christian beharrlich auf seine eigenen Stärken: Emotionen, altersgerechte Texte, Sinn- und Glaubhaftigkeit, ein wenig Melancholie und seine unverwechselbare Stimme. Herausgekommen ist eine CD, die man nicht mal nebenher laufen lassen kann, dafür aber ein Erlebnis für all jene, die wieder einmal genauer zuhören wollen.

Die Titel "Das Leben hat es gut mit uns gemeint", "Sie saß am Klavier", "Schließ die Augen", "Ein Haus am Meer", oder "Ballerina" könnte man wohl am ehesten als "Schlager-Chanson" bezeichnen. Mit dem Titel "Wieviel Zeit uns noch bleibt" hat der Sänger erstmals auch einen Swingtitel aufgenommen.

Ich singe Lieder, die mich berühren. Und ich hoffe, dass sich das auf mein Publikum überträgt.

Gerd Christian www.gerd-christian.de

Auch Gerd Christians absoluter Erfolgshit "Sag ihr auch", der den Sänger seit fast 40 Jahren begleitet, fehlt auf "Authentisch" nicht. Dieses Mal hat er ihn gemeinsam mit Stefanie Hertel im Duett aufgenommen in einer Orchesterversion der Vogtlandphilharmonie. Das Lied, welches der vor kurzem verstorbene Bruder von Gerd Christian, Holger Biege, für ihn schrieb, zählt zu den drei beliebtesten Ost-Hits aller Zeiten. Außerdem gilt er als der am häufigsten gecoverte DDR-Schlager.

Der Erfolg hat mir viele Türen geöffnet und ich singe den Hit immer noch mit Hingabe. Er ist sozusagen meine Visitenkarte, für die ich sehr dankbar bin.

Gerd Christian www.gerd-christian.de

Premiere von "Sie saß am Klavier" in MDR-Sendung "Musik für Sie"

Erstmalig präsentiert Gerd Christian einen neuen Hit seines Albums am 11. Mai in der 100. Sendung "Musik für Sie" um 20:15 Uhr im MDR Fernsehen und gratuliert damit Moderatorin und Sangeskollegin Uta Bresan zum Jubiläum. Nach den Dreharbeiten sagte der Sänger, er sei immer wieder überwältigt, mit wieviel Liebe zum Detail im gesamten "Musik für Sie"-Team gearbeitet werde.

(Quelle: gerd-christian.de, Management Gerd Christian)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Musik für Sie | 11. Mai 2018 | 20:15 Uhr

Schlagwörter: