Die große Karriere des G.G. Anderson in Bildern G.G. Anderson wird 70 Jahre alt!

Schlagerstar G.G. Anderson wird am 4. Dezember 70 Jahre alt. Wir feiern mit ihm und in unserer Bildergalerie seine große Karriere!

G.G. Anderson
G.G. Anderson bei einem Fotoshooting 1988. Im gleichen Jahr kam sein Album "Herzklopfen" heraus. Zu seinen größten Erfolgen zählen die Songs "Mama Lorraine" und "Sommernacht in Rom". Außerdem war er als Komponist für Stars wie Roland Kaiser, Mireille Mathieu und Andrea Jürgens tätig. So schrieb er für Kaiser zum Beispiel dessen Riesenhit "Schachmatt". Bildrechte: dpa
G.G. Anderson
G.G. Anderson bei einem Fotoshooting 1988. Im gleichen Jahr kam sein Album "Herzklopfen" heraus. Zu seinen größten Erfolgen zählen die Songs "Mama Lorraine" und "Sommernacht in Rom". Außerdem war er als Komponist für Stars wie Roland Kaiser, Mireille Mathieu und Andrea Jürgens tätig. So schrieb er für Kaiser zum Beispiel dessen Riesenhit "Schachmatt". Bildrechte: dpa
Jubiläumssendung - 25 Jahre ZDF Hitparade - mit Moderator Uwe Hübner und vielen Stars, mit dabei Peter Orloff, Peggy March, Bernd Clüver, Costa Cordalis, Mary Roos, Peter Schilling, Nicole, G.G. Anderson, Nicki, Ireen Sheer
Es darf gefeiert werden: G.G. Anderson mit seinen Kollegen Peter Orloff, Nicole, Peggy March und vielen anderen 1994 bei der 25 Jahre-Jubiläumssendung der ZDF-Hitparade. Bildrechte: imago/BRIGANI-ART
G.G. Anderson
G.G. Anderson rockt die Bühne! Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
G.G. Anderson
G.G. Anderson bei einem Auftritt 2013 in „INKA BAUSE LIVE - Die grosse Musikshow". Bildrechte: MDR/Junghans
Axel Bulthaupt & G.G. Anderson
G.G. Anderson 2018 zu Gast bei Moderator Axel Bulthaupt in der Sendung "Wiedersehen macht Freude". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
G.G. Anderson
Ein Star und seine Unterschrift: G.G. Anderson verewigt sich. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengefelder
G.G. Anderson
Gentleman mit großer Geste: G.G. Anderson bei einem Auftritt. Bildrechte: imago/Future Image
G.G. Anderson
So sieht er heute aus: G.G. Anderson lächelt für seine Fans bei einem Besuch im MDR Riverboat im Oktober 2019. Seine Haare färbt er ganz bewusst nicht und sagt selbstbewusst: "Richard Gere sieht doch auch geil aus mit seinen grauen Haaren." Bildrechte: imago images/STAR-MEDIA
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Die Schlager des Monats | 06. Dezember 2019 | 20:15 Uhr