Deutsch-spanisches Duett mit Luis Fonsi Helene Fischer: Mit neuem Duett in den amerikanischen Billboard-Charts

Helene Fischer ist mit ihrem neuen Duett "Vamos a Marte", zusammen mit dem puerto-ricanischen Sänger Luis Fonsi, der Einstieg in die amerikanischen Billboard-Charts gelungen.

Helene Fischer und Luis Fonsi singen zusammen auf einer Bühne.
Helene Fischer und Luis Fonsi auf Erfolgskurs. Bildrechte: dpa

Nach ihrer Auszeit ist Helene Fischer zurück und zwar mit Überraschungen für ihre Fans. Kurz bevor ihr neues Duett mit Luis Fonsi "Vamos a Marte" am 6. August erschien, machte es die Sängerin so richtig spannend. Auf ihren Social-Media-Kanälen wurden alle ihre Postings gelöscht. Auch ihre Website war leer - nur ein Countdown lief. Ende Juli meldete sie sich dann mit einer Instagram-Story und der Ankündigung ihres neuen Duetts zurück.

Einstieg in Billboard-Charts - Aufstieg zum Weltstar?

Helene Fischer
Sängerin Helene Fischer. Bildrechte: dpa

Im deutschsprachigen Raum ist Helene Fischer (37) schon seit Jahren ein Star. Mehrere ihrer Hits eroberten in der Schweiz, Österreich und Deutschland die Charts. Nun ist ihre Single "Vamos a Marte" in den USA auf der "Billboard 200 Global Chart" gelandet. Diese erfasst die Streams und Verkäufe in weit über einhundert Ländern, inklusive den USA. Ihr Duett mit Luis Fonsi ist ein deutsch-spanischer Song, ein Mix aus Schlager und Latin und ist eines der wenigen nicht englischen Lieder auf der Liste. Allerdings landeten Helene Fischer und Luis Fonsi auf Platz 165, es ist jedoch auf jeden Fall ein Achtungserfolg.
In Deutschland startete der Song auf Platz zwei der Charts.
(Quellen: rollingstone.de, ntv.de)

Helene Fischer meldet sich aus dem Studio

Am Mittwoch meldet sich die Sängerin mit Fotos und einigen Zeilen direkt aus dem Studio. Dass in diesem Jahr noch ein neues Album erscheinen soll, hat sie bereits verraten und an diesem arbeitet sie derzeit. Wie, das können alle, die es wollen, auf Helenes Accounts sehen.

Ich möchte heute mal von Herzen Danke sagen, für euren Zuspruch und eure Begeisterung, was den Song betrifft. Ich hoffe, ihr habt alle schon euren Vamos-Moment mit der Nummer erlebt.[...] Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr es mich erfüllt hat, dass Musik wieder so im Fokus stand und ich mir hier die Seele aus dem Leib singen konnte. Es hat so unfassbar gut getan. Ihr dürft euch wirklich auf was Schönes freuen!

Helene Fischer Instagram/Helene Fischer

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 25. August 2021 | 14:00 Uhr