Erstes Album nach vierjähriger Pause Das ist der Titel von Helene Fischers neuem Album

Die Schlagersängerin kündigt auf Instagram ihr Album mit den Worten an: "Ich fühl mich wie im Rausch". Und so ist auch der Titel des neuen Werkes der erfolgreichen Schlagersängerin. Die Fans sind gespannt, doch bis zum 15. Oktober müssen alle noch Geduld haben.

Helene Fischer: Rausch
Cover des neuen Albums von Helene Fischer "Rausch". Bildrechte: Polydor (Universal Music)

In diesem Sommer meldet sich Helene Fischer Stück für Stück und sehr eindrucksvoll zurück. Zuerst werden alle Posts auf ihren Social Media-Kanälen gelöscht, dann geht es wieder los und zwar mit einer Überraschung. Helene Fischer kündigt die erste Single-Auskopplung ihres neuen Albums an.

Ein Mann und eine Frau stehen sich gegenüber.
Cover "Vamos a Marte" | Helene Fischer & Luis Fonse Bildrechte: picture alliance/dpa/Universal Music

Es ist ein deutsch-spanisches Duett mit dem puerto-ricanischen Sänger Luis Fonsi und dem Titel "Vamos a Marte". Etwas später können die Fans dann bereits in den Song hineinhören und schließlich entern Helene und Luis mit ihrem Duett die US-amerikanischen Billboard-Charts - für einen nicht-englischen Titel ein großer Erfolg.

Helene Fischer ist eigentlich dafür bekannt, mit Fotos und Posts auf Facebook und Instagram eher zurückhaltend umzugehen. Doch diese Woche geht es Schlag auf Schlag. Vor zwei Tagen postet sie ein Foto, dass sie im Studio bei der Arbeit zeigt, jetzt präsentiert sie das Cover ihres neuen Albums "Rausch" und dazu ein Statement, dass zeigt, wie sehr sich die Sängerin mit ihrem neuesten Album identifiziert.

Ich war noch nie so klar und aufgeräumt wie zum jetzigen Zeitpunkt. Das klingt in Verbindung mit ‚Rausch‘ vielleicht paradox, doch ich hatte manchmal das Gefühl, um mich herum wütet ein Orkan, mein aufgewühlter Kopf gab keine Ruhe. Ich hatte teilweise eine vernebelte Wahrnehmung, wie ich mich auf diesen musikalischen Einklang mit mir selbst begeben soll – bis zu dem Zeitpunkt als Song für Song entstand, jedes Wort darin für mich die Erfüllung brachte und alles einen Sinn machte.

Helene Fischer Instagram

Schließlich fügt Helene Fischer hinzu: "Heute bin ich ausgeglichen, vollkommen in meiner Mitte und bin da angekommen, wo ich immer sein wollte – im Auge des Orkans!"

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 27. August 2021 | 11:42 Uhr