Schlager & Fußball Helene Fischer und Roland Kaiser helfen beim Fußballtraining

Dass einige Fußballstars auch Schlagerfans sind, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch jetzt hilft Schlagermusik sogar beim Fußballtraining - zumindest in Köln. Trainer Steffen Baumgart wendet dort ganz besondere Trainingsmethoden an.

Steffen Baumgart Schlagerfan
Steffen Baumgart setzt beim Training auf Roland Kaiser und Helene Fischer. Bildrechte: imago images/Karina Hessland / Herbert Bucco / STAR-MEDIA

Ausgerechnet "Griechischer Wein" von Udo Jürgens lief neulich beim Konditionstraning des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. Dabei können sich die Profisportler Wein wohl am allerwenigsten erlauben. Aber der Partyklassiker war nicht der einzige Schlagersong, der während des Fußball-Trainings gespielt wurde. Auch "Santa Maria" von Roland Kaiser und "Atemlos" von Helene Fischer schallten aus den Boxen am Trainigsgelände, während die Profis ihre 1.000-Meter-Laufeinheiten absolvierten.

Für die Songauswahl verantwortlich: Köln-Trainer Steffen Baumgart. Der 49-jährige Fußballlehrer ist bekennender Schlager-Fan. Mit der kuriosen Trainingsmethode wollte er seine Jungs ein bisschen motivieren, wie er der BILD verriet.

Laufeinheiten mögen die Jungs eigentlich nicht, es ging darum, das ein bisschen aufzulockern. Ich fand die Musikauswahl richtig. Ich hoffe, wir haben jeden Geschmack getroffen. Wenn nicht, müssen sie demnächst ihre Wünsche abgeben.

Köln-Trainer Steffen Baumgart BILD

PUR-Fan Toni Kroos und andere Schlagerfans

Wie viele Schlagerfans unter den Kölner Spielern sind ist nicht bekannt. Klar ist aber: Steffen Baumgart ist mit seiner Begeisterung für Schlager nicht allein. Viele Fußballer haben eine Vorliebe für Helene Fischer, Andrea Berg und Co. Manche Spieler sind sogar mit ihren musikalischen Idolen befreundet - wie etwa Toni Kroos.

Toni Kroos und Hartmut Engler
Ungewöhnliche Freundschaft: Hartmut Engler (l.) und Toni Kroos im Jahr 2013. Bildrechte: imago sportfotodienst

Den Real-Madrid-Profi und Weltmeister von 2014 verbindet eine enge Freundschaft mit PUR-Frontmann Hartmut Engler (59). Bei einem gemeinsamen Interview im Jahr 2012 sagte Toni Kroos: "Ich kenne alle Texte auswendig, sogar die von der neuen CD." Hartmut Engler verriet sogar, dass Toni Kroos der erste außerhalb der Band ist, der neue Songs hören darf.

Auch Nationalspieler Luca Waldschmidt outete sich vor einiger Zeit als Schlager-Fan. Gegenüber der Sport BILD sagte der jetzige Lissabon-Spieler 2019:

Ich höre bei der Platzbegehung oder in der Kabine oft eine Schlager-Playlist. (…) Das macht gute Laune.

Luca Waldschmidt Sport BILD

Große Schlagerfans sind übrigens auch Ex-BVB-Torwart Roman Weidenfeller und der ehemalige Fußballmanager Reiner Calmund. Beide hatten sogar schon überraschende Auftritte in den Shows von Florian Silbereisen.

Besondere Freundschaft: Andrea Berg und Alexander Hleb

Eine ganz besondere und auch ungewöhnliche Freundschaft gibt es auch zwischen Andrea Berg und dem Ex-Fußballer Alexander Hleb. Sie bezeichnet ihn sogar als ihren "Sohn". Sie ist für ihn "wie Messi und Ronaldo zusammen".

Kaiser Franz und Lothar Matthäus als Schlagermusiker

Früher griffen die Fußballstars der deutschen Nationalmannschaft vor großen Turnieren sogar selbst zum Mikrofon - immer auch mit professioneller Begleitung. So bekamen sie 1978 bei "Buenos Dias Argentina" Hilfe von Schlagerlegende Udo Jürgens und sangen 1986 zusammen mit dem großen Peter Alexander "Mexico mi amor".

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 15. Juli 2021 | 12:57 Uhr

Ramon Roselly trägt ein Trikot. 4 min
Bildrechte: Meine Schlagerwelt

Das Lieblingshobby von Ramon Roselly ist Fußball. Wie gut ist er darin? Das wollte Reporter Peter Heller wissen und ging mit dem neuen Schlagerstar auf den Rasen.

Di 06.07.2021 16:24Uhr 03:55 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/ramon-roselly-peter-heller-meine-schlagerwelt-unterwegs-video-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video