Geburt "rund um Weihnachten" Baby da? Helene Fischer soll schon Mama sein

Es wäre DIE Nachricht der Schlagerbranche zum Jahresstart. Helene Fischer soll laut einem Bericht der BILD ihr erstes Kind zur Welt gebracht haben. Das will die Zeitung aus dem Familienumfeld erfahren haben. Damit würde sich die Sängerin bei vielen erfolgreichen Schlager-Mamas einreihen.

Helene Fischer
Freudige Nachricht? Helene Fischer soll Mutter geworden sein. Bildrechte: imago images/POP-EYE

Auf diese Nachricht haben unzählige Fans gewartet und nun soll es soweit sein: Helene Fischer soll ihr Baby zur Welt gebracht haben! Wie die BILD-Zeitung berichtet, soll die 37-jährige Sängerin nun Mutter einer Tochter sein.

Thomas Seitel
Helene Fischers Lebensgefährte Thomas Seitel. Bildrechte: dpa

Eine offizielle Bestätigung von ihr, ihrem Management oder ihrem Lebensgefährten Thomas Seitel, gibt es indes noch nicht. Damit werden sie sich sicherlich auch noch Zeit lassen. Bereits als die Nachricht über ihre Schwangerschaft publik wurde, zeigte sich Helene Fischer sehr zurückhaltend. Sie selbst sprach in Interviews kaum und wenn dann nur sehr vorsichtig über das Thema. Selbst Thomas Gottschalks Fragen bei "Wetten, dass..?" im November quittierte sie nur mit einem Lächeln.

Erste Konzerte als Mama?

Schon während ihrer Schwangerschaft kündigte die Sängerin an, alle Termine für 2022 wahrnehmen zu wollen. Viele fragten sich, ob das denn angesichts einer bevorstehenden Geburt machbar sei. Sollte sich der Bericht bestätigen, hätte sie nun aber noch einige Monate Zeit, um ganz ohne Trubel ihr Baby-Glück zu genießen. Helene Fischers nächster Konzerttermin ist am 8. April beim Sound & Snow im österreichischen Bad Hofgastein. Am 20. August steht dann das einzige Deutschland-Konzert für 2022 an - ihr Mega-Open-Air in München. Die Tour zu Helene Fischers aktuellem Album "Rausch" ist erst für das Frühjahr 2023 geplant.

Erfolgreiche Schlager-Mamas

Maite Kelly bei der Ross Antony Show Erfurt
Schlagerkarriere mit drei Töchtern: Maite Kelly. Bildrechte: imago images/Karina Hessland

In der Schlagerwelt gibt es viele Beispiele für erfolgreiche Schlager-Mamas. So hat Maite Kelly in den letzten Jahren eine beeindruckende musikalische Karriere hingelegt - trotz oder gerade wegen ihrer drei Töchter. Sie dürften sicherlich auch Inspiration für ihre zweite Karriere als Kinderbuch-Autorin der "Hummel-Bommel-Reihe" gewesen sein. Maites Schwester Patricia Kelly hat mit ihren beiden Söhnen ebenfalls weiter an ihrer Musikkarriere gearbeitet. Erst vor kurzem brachte auch Sarah Engels ihr zweites Kind zur Welt. Und auch Künstlerinnen wie Sonia Liebing und Anna-Maria Zimmermann lassen ihre Fans und Follower oft an ihrem Familienleben teilhaben.