Howard Carpendale und Donnice Pierce
Howard Carpendale und seine Frau Donnice Pierce Bildrechte: dpa

Mit 72 unter der Haube Howard Carpendale hat heimlich geheiratet

Schlagersänger Howard Carpendale und seine langjährige Lebensgefährtin Donnice Pierce haben geheiratet - und das schon vor zwei Wochen! Still und heimlich haben sich die beiden am 12. März am idyllischen Starnberger See das Jawort gegeben.

Howard Carpendale und Donnice Pierce
Howard Carpendale und seine Frau Donnice Pierce Bildrechte: dpa

Sie sind seit 35 jahren ein Paar - und jetzt auch verheiratet: Howard Carpendale und die US-Amerikanerin Donnice Pierce haben sich am 12. März 2018 das Jawort gegeben. Die späte Hochzeit begründet Carpendale mit der überstandenen Alkoholkrankheit seiner zehn Jahre jüngeren Frau.

Wir haben den Kampf gegen dieses Teufelszeug zusammen gewonnen, aber es hat verdammt lange gedauert. Durch dieses Gift haben wir die dunkelsten Momente im Leben kennengelernt.

Howard Carpendale Deutsche Presse-Agentur

Carpendale gibt sich eine Mitverantwortung für die Krankheit von Donnice. "Irgendwann habe ich Donnice ganz böse enttäuscht, was mir bis heute leid tut. Damals fing ihre Krankheit an." Bei der Trauzeremonie auf dem Standesamt im bayerischen Starnberg waren Carpendales Sohn Wayne und dessen hochschwangere Frau Annemarie Trauzeugen.

Schauspieler Wayne Carpendale (geb. 1977) stammt aus Howard Carpendales erster Ehe mit Ex-Frau Claudia. Mit Donnice Pierce hat der Sänger den gemeinsamen Sohn Cass (geb. 1988). Das Paar lebt zur Zeit in München. Seine größten Erfolge feierte der deutsch-südafrikanische Schlagersänger und Komponist in den 1970er- und 1980er-Jahren. Echte Ohrwurm-Qualität hat einer seiner bekanntesten Songs: "Hello again" (1984). Im Laufe seiner Karriere konnte der Sänger über 25 Millionen Tonträger verkaufen, seine Konzerte sind bis heute gut besucht.

Über dieses Thema berichtet die digitale Radiowelle MDR SCHLAGERWELT: 27.03.2018 | ab 07:00 Uhr

Schlagwörter:

Zuletzt aktualisiert: 27. März 2018, 18:03 Uhr