Ireen Sheer, 2015
Begeistert seit nunmehr 50 Jahren ihre Fans: Ireen Sheer Bildrechte: imago/Christian Schroedter

Neues Album zum Jubiläum 70. Geburtstag & 50-jähriges Bühnenjubiläum: Ireen Sheer

70 Jahre jung - und seit 50 Jahren auf der Bühne. Zum doppelten runden Jubiläum beschenkt Ireen Sheer sich und ihre Fans mit einem ganz besonderen Album: "Ich muss mir nichts mehr beweisen" ist eine musikalische Zeitreise durch ihre beeindruckende Karriere.

Ireen Sheer, 2015
Begeistert seit nunmehr 50 Jahren ihre Fans: Ireen Sheer Bildrechte: imago/Christian Schroedter

Sie ist einer der ruhigeren Stars - und dennoch seit 50 Jahren und ohne großen Karriereknick in der Welt des deutschsprachigen Schlagers präsent: Ireen Sheer! Dass sie jetzt ihren 70. Geburtstag feiert, man mag es kaum glauben. Eine Talentshow der britischen BBC markiert den Startpunkt der langen Karriere der Ireen Sheer. Als Ireen Wooldridge landet sie im Alter von zwölf Jahren auf dem ersten Platz, ein "Schlüsselerlebnis", wie sie heute sagt. Es folgen Theaterschule, Gesangsunterricht - und eine Banklehre.

Ireen Sheer - 50 Jahre im Rampenlicht

Ireen Sheer und Chris Roberts
Ireen Sheer: Die Schauspielerin 1973 glänzte Ireen Sheer als Schauspielerin in einer Hauptrolle an der Seite von Chris Roberts in dem Film "Wenn jeder Tag ein Sonntag wär". Bildrechte: imago/United Archives
Ireen Sheer und Chris Roberts
Ireen Sheer: Die Schauspielerin 1973 glänzte Ireen Sheer als Schauspielerin in einer Hauptrolle an der Seite von Chris Roberts in dem Film "Wenn jeder Tag ein Sonntag wär". Bildrechte: imago/United Archives
Ireen Sheer und Gavin du Porter
Ireen Sheer mit ihrem 1. Ehemann Gavin du Porter Bereits in den 70er-Jahren sang Ireen Sheer Duette mit ihrem Ehemann, dem Sänger Gavin du Porter. Die beiden waren 24 Jahre verheiratet - im Jahr 2000 trennten sie sich. Bildrechte: imago/United Archives
Stefanie Hertel und Ireen Sheer, 1994
Als Sängerin war und ist Ireen Sheer Gast in zahlreichen deutschsprachigen Musiksendungen. Hier ist sie 1994 mit der damals gerade einmal 15 Jahre alten Stefanie Hertel zu sehen. Bildrechte: imago/teutopress
Ireen Sheer und Bernhard Brink, 2002
Ireen Sheer: Die Duettpartnerin Auch als Duettpartnerin ist die britisch-deutsche Sängerin gefragt. Hier ist sie bei einem gemeinsamen Auftritt mit Bernhard Brink im Jahr 2002 zu sehen. Bildrechte: imago/Scherf
Ireen Sheer gibt Autogramme, 2010
Für ihre Fans nimmt sich Ireen Sheer immer Zeit. Hier gibt sie nach einem Auftritt im Jahr 2010 im "Fernsehgarten" Autogramme. Bildrechte: imago/Hoffmann
Alle (5) Bilder anzeigen

Mit "Goodbye Mama" gelang Ireen Sheer im Jahr 1973 auch in Deutschland der Durchbruch. Da ihre Mutter Deutsche war, ist Ireen Sheer zweisprachig aufgewachsen. Ihr britischer Akzent bis heute unverkennbar. In ihrer langen Karriere hat Ireen Sheer mit zahlreichen Schlagern auf Viervierteltakt gesetzt. Doch daneben gab es auch Balladen, Pop oder Rock 'n' Roll. Sheer sang mit Chris Roberts, Gilbert Bécaud, Cliff Richard und ihrem ersten Ehemann Gavin du Porter. Sie spielte deutsche Coverversionen ein von "Tennessee Waltz" über "Xanadu" bis "Du gehst fort" gemeinsam mit Bernhard Brink.

Ich versuche immer, mich ein bisschen neu zu erfinden - ohne meine Fans zu verstoßen oder mich selbst zu verlieren. Künstler werden immer ein bisschen in die Schublade gesteckt: Wenn man einen großen Schlagerhit hatte, dann ist man halt Schlagersängerin.

Ireen Sheer dpa

Neues Album zum Jubiläum: "Ich muss mir nichts mehr beweisen"

Ireen Sheer (Cover)
Hat zum Jubiläum ihre größten Hits neu eingesungen: Ireen Sheer Bildrechte: Telamo

Ihr neues Album sieht Ireen Sheer als "kleines Geschenk an meine Fans". Und wie es sich für ein Jubiläumsalbum gehört, geht die Sängerin darauf auf Zeitreise durch ihr musikalisches Schaffen, präsentiert ihre größten Hits in neuem Gewand.

Zu hören sind neue Versionen von "Goodbye Mama", "Tennessee Waltz", "Heut' Abend hab ich Kopfweh" oder "Xanadu", das sie mit Ross Antony eingesungen hat. Oder auch "Feuer", das Lied, mit dem Ireen Sheer 1978 beim "Grand Prix de la chanson" für Deutschland angetreten ist und den 6. Platz geholt hat. Bereits im Januar ist mit "Du bist wie ein Wirbelwind" ein erster Vorbote zu "Ich muss mir nichts mehr beweisen" erschienen, das ganze Album gibt's ab dem 22. Februar.

Aktuelles Album und Tickets für die "Schlagerlegenden-Tour" zu gewinnen!

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Die Schlager des Monats - März | 05. April 2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 05. April 2019, 18:20 Uhr