Gesangsduo Judith und Eberhard Jupe ( Judith und Mel )
Seit 50 Jahren ein Paar: Judith & Mel. Bildrechte: imago/STAR-MEDIA

Erleichterung Mel: Judith ist aus der Narkose aufgewacht

Judith vom Schlager-Duo "Judith & Mel" ist am Sonntag endlich aus der Narkose aufgewacht und auf eine Normalstation verlegt worden. Die Sängerin hatte nach einem Stressinfarkt vier Wochen auf der Intensivstation gelegen.

Gesangsduo Judith und Eberhard Jupe ( Judith und Mel )
Seit 50 Jahren ein Paar: Judith & Mel. Bildrechte: imago/STAR-MEDIA

Endlich kommt die von vielen Fans lange herbeigesehnte Nachricht. Judith von Judith & Mel ist endlich aus der Narkose aufgewacht und konnte auf eine Normalstation verlegt werden. Das teilt Mel auf der Facebookseite des Duos mit.

Judith ist seit heute 29.9.2019 nach 4 Wochen Intensiv-Station, Herzinfarkt, Lungenembolie, Herzklappen-OP und "Stand" im Herzkranzgefäß nun endlich auf Normalstation und aus der Narkose aufgewacht.

Mel Jersey Facebook

Gleichzeitig fordert Mel die Fans auf, sich nicht auf den Arm nehmen zu lassen und auf eine Meldung der "Neuen Post" hereinzufallen. Die Zeitung hatte berichtet, dass Mel Jersey dem Blatt gesagt hätte, sie seien nach wie vor auf der Intensivstation. Ermahnend fügt er hinzu:

Wir haben es nicht gerne, wenn unsere Fans oder Freunde mit nicht autorisierten Geschichten konfrontiert werden. 'Immer schön bei der Wahrheit bleiben'.

Mel Jersey Facebook

Seit 50 Jahren sind Judith und Mel verheiratet, seit 1984 treten sie als Schlager-Duo gemeinsam auf. Sie veröffentlichten bisher 29 Alben und wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem drei Mal mit der Krone der Volksmusik und zwei Mal mit der Goldenen Stimmgabel. Die beiden haben zwei erwachsene Töchter.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 30. September 2019 | 14:11 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 30. September 2019, 13:51 Uhr